Drei Schalen mit getrockneten Kräutern

Mit der Phytotherapie Ausbildung lernen, Heilpflanzen anzuwenden

Eine Ausbildung in der Phytotherapie befähigt Sie dazu, Krankheiten und gesundheitliche Beschwerden mit pflanzlichen Wirkstoffen zu behandeln. Diese natürliche Art der Prävention und Behandlung sind heutzutage wieder sehr gefragt. Mit der Phytotherapie Ausbildung können Gesundheitsprobleme ganzheitlich in Angriff genommen werden. So können bspw. Ernährungsberater gezielte Tipps für den Umgang mit regelmäßig auftretenden Magen-Darm-Beschwerden gegenüber ihren Kunden aussprechen.

Wir stellen Ihnen verschiedene renommierte Anbieter vor, die die Phytotherapie Ausbildung anbieten. Zudem informieren wir Sie in diesem Artikel über die Voraussetzungen, Dauer, Kosten, Inhalte sowie Zielgruppe der Fernlehrgänge. Damit sind Sie bestens dafür gerüstet, eine für Sie passende Ausbildung in der Phytotherapie auszuwählen!

Pflanzenheilkunde: Ursprung, Methoden und Potenzial

Die Phytotherapie, oder Pflanzenheilkunde, ist eine der ältesten Heilverfahren überhaupt. Schon seit Jahrtausenden wissen Menschen um die gesundheitsförderliche Wirkung gewisser Pflanzen und ihre Darreichungsformen. Bevor es die moderne Pharmazie gab, wurden viele Leiden mit Hilfe von Heilpflanzen behandelt. Ein Beispiel dafür ist der bis heute bei verschiedensten gesundheitlichen Problemen genutzte Kamillentee. Um Heilpflanzen gesundheitsförderlich anwenden zu können, bedarf es allerdings eines umfassenden Wissensschatzes bezüglich ihrer Wirkstoffe, Anwendungsbereiche sowie Nebenwirkungen. All das ist Teil einer umfangreichen Phytotherapie Ausbildung.

In der Phytotherapie Ausbildung lernen die Lehrgangsteilnehmer, welche Wirkstoffe für die unterschiedlichsten Beschwerden eingesetzt werden können. Eine Behandlung erfolgt mittels verschiedenster Anwendungsmethoden. Das sind z.B. Tees, Tropfen, Salben, Tabletten, Wickel, Bäder und ätherische Öle. Auch diese vielfältigen Behandlungsmethoden werden innerhalb einer Ausbildung in der Phytotherapie thematisiert. Dementsprechend ist das Feld der Pflanzenheilkunde sehr breit gefächert und spannend.

Heutzutage wird der Pflanzenheilkunde wieder mehr Beachtung geschenkt. Wo die oftmals (vor)schnelle Anwendung stark wirksamer Medikamente hinterfragt wird, kommen vermehrt natürliche Behandlungsmethoden zum Einsatz. So nutzen auch immer mehr Ärzte die Phytotherapie als natürliche Heilmethode. Wer eine Kompetenz in Pflanzenheilkunde vorweisen kann, weist ein sehr gefragtes Alleinstellungsmerkmal vor. Eine Phytotherapie Ausbildung ist also zukunftsfähig und birgt großes berufliches Potenzial!

Voraussetzungen zum Start der Phytotherapie Ausbildung

Um an einer Ausbildung in der Phytotherapie teilzunehmen, sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen. Ein Vorwissen im medizinischen oder gesundheitlichen Bereich ist ein Vorteil, aber keine Bedingung für die Anmeldung zum Lehrgang Pflanzenheilkunde.

Tipp PiktogrammTipp: Wichtig zu wissen: In Deutschland ist es Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten, die Pflanzenheilkunde therapeutisch anzuwenden. Alle anderen Berufsgruppen können mit einer Phytotherapie Ausbildung Fachberatung anbieten und Empfehlungen aussprechen.

Die Ausbildung in Phytotherapie: Dauer & Kosten

Insgesamt dauert die Phytotherapie Ausbildung bei den von uns vorgestellten Fernlehrgangsinstituten 4 bis 12 Monate. Sowohl das Institut für Lernsysteme (ILS) und die Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd), als auch das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) sowie die Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB) bieten eine Ausbildung in der Phytotherapie an. Je nach Fernschule beträgt der wöchentliche Zeitaufwand 4 bis 8 Stunden. In dieser Zeit sind die Lernunterlagen zu bearbeiten sowie Zwischenprüfungen abzulegen. Auch Seminarbesuche stehen im Rahmen der Phytotherapie Ausbildung an. Nach einer online durchgeführten Abschlussprüfung erhalten die Absolventen ein anerkanntes Abschlusszertifikat. Die Fernschulen kommen mit unterschiedlichem Umfang ihrer Lehrmaterialien und Veranstaltungsangebote daher:

ILS
  • 11 Studienhefte
  • 2 Fallstudienhefte
  • 1 Nachschlagewerk
  • Webinar mit 10 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • Optional: 2-tägiges Präsenzseminar
sgd
  • 11 Studienhefte
  • 2 Fallstudienhefte
  • 1 Heilpflanzenführer
  • Webinar mit 10 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • Freiwilliges 3-tägiges Praxisseminar
BTB
  • 4 bzw. 14 Studienbriefe
  • Kostenlose Sonntagsvorlesungen online
FEB
  • 11 Studienhefte
  • 2 Fallstudienhefte
  • 1 Nachschlagewerk
  • Webinar mit 10 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
  • Optional: 2-tägiges Präsenzseminar
Eine Phytotherapie Ausbildung bei den hier genannten Fernlehrgangsinstituten kostet monatlich zwischen 158 und 182 Euro. Der Gesamtpreis der Lehrgänge hängt von der Fernschule ab und liegt zwischen 728 und 2.148 Euro. In diesen Kosten sind sämtliche Studienunterlagen, -angebote und Prüfungsgebühren enthalten. Lediglich die optionalen Seminarangebote der ILS, sgd und FEB erfordern bei Teilnahme zusätzliche Kosten.

Das erwartet Sie in der Phytotherapie Ausbildung

Nicht nur die Anwendungsmethoden, sondern auch die genutzten Pflanzenwirkstoffe in der Pflanzenheilkunde sind vielfältig. Deshalb sind die Inhalte der Phytotherapie Ausbildung umfangreich. Neben der angewandten Heilpflanzentherapie wird auch die rechtliche Lage der Pflanzenheilkunde behandelt. Folgende beispielhafte Inhalte sind Teil einer Ausbildung in der Phytotherapie:

Geschichte der Pflanzenheilkunde
Rechtliche Rahmenbedingungen für die Anwendung von Heilpflanzen
Möglichkeiten und Grenzen der Phytotherapie
Anwendungsformen von Heilkräutern
Pflanzeninhaltsstoffe, Giftpflanzen
Bäume und ihre Heilwirkung
Heilpflanzen Anwenden
  • Magen-Darm Störungen, Störungen der Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse
  • Herz-Kreislauf-Störungen, Atemwegserkrankungen, Immunsystem
  • Harnwegerkrankungen, Erkrankungen der Prostata, gynäkologische Erkrankungen, Aphrodisiaka
  • Hauterkrankungen, Verletzungen, Augenerkrankungen, Ohrenerkrankungen
  • Bewegungsapparat, Rheuma und Gicht, Ausleitung und Entgiftung, psychische Störungen
  • Störungen des Nervensystems, Stoffwechselstörungen
  • Zielgruppe Kinder und Senioren
  • Aromatherapie, Räuchern

Für wen eignet sich die Phytotherapie Ausbildung?

Aufgrund des großen Anwendungsbereichs von Heilpflanzen kommt eine Phytotherapie Ausbildung für viele verschiedene Berufsgruppen in Frage. Das sind z.B. Gesundheitsberater, Physiotherapeuten, Krankenpfleger, Masseure und Hebammen. Auch nach einer Ernährungsberater Ausbildung ist die Ausbildung in der Phytotherapie eine gute Möglichkeit, sich beruflich weiterzubilden. Zudem eignet sich ein Fernlehrgang in der Pflanzenheilkunde besonders für Heilpraktiker und Mediziner. Diese dürfen als einzige die Phytotherapie therapeutisch anwenden. Aber auch Laien, die sich privates Wissen zu Heilpflanzen aneignen möchten, können eine Phytotherapie Ausbildung absolvieren.

Pflanzenheilkunde Ausbildung, bequem online studieren

Die Pflanzenheilkunde ist ein spannender und großer Bereich innerhalb der Naturheilverfahren. Sie beruft sich auf jahrtausendealtes Wissen, das mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen kombiniert angewandt wird. Im Fernlehrgang die Phytotherapie Ausbildung zu durchlaufen, birgt den Vorteil von hoher Flexibilität im Lernprozess. Sie können selbst entscheiden, wann und wo Sie lernen! Damit ist ein solcher Lehrgang die perfekte Option für Berufstätige. Sogar mit dem Familienalltag ist ein Fernlehrgang vereinbar! Und wenn Sie sich mit Ihrer Wahl noch nicht sicher sind, nutzen Sie einfach den vierwöchigen Testzeitraum der Lehrgangsanbieter. Ihr Interesse ist geweckt? Alle weiteren Infos zur Phytotherapie Ausbildung und den Fernschulen erhalten Sie im kostenlosen Infomaterial, das Sie unverbindlich bei uns anfordern können!

Auf einen Blick

Zielgruppe

Eine Ausbildung in der Phytotherapie bietet sich für Angehörige von Gesundheitsberufen an. Darunter sind bspw. Ernährungsberater, Krankenpfleger und Physiotherapeuten. Außerdem eignet sich die Ausbildung für Heilpraktiker und Ärzte, die die Heilpflanzentherapie als Zusatzleistung anbieten können. Doch auch fachfremde Personen können selbstmotiviert ihren Wissensschatz um die Pflanzenheilkunde erweitern.

Beginn & Dauer

Der Start in die Phytotherapie Ausbildung ist in der Regel täglich möglich. Insgesamt dauert die Ausbildung 4 bis 12 Monate. Während dieser Zeit sind wöchentlich zwischen 4 und 8 Stunden in die Bearbeitung der Lernunterlagen zu investieren. Gelernt wird mit 4 bis 14 Studienheften. Hinzu kommen online abgehaltene Seminare. Zudem stehen in regelmäßigen Abständen Zwischenprüfungen zur Sicherung des Lernstands an.

Voraussetzungen

Es sind keinerlei Voraussetzungen zu erfüllen, um an der Phytotherapie Ausbildung teilzunehmen.

Kosten

Die Kosten der Ausbildung in der Pflanzenheilkunde liegen insgesamt zwischen 728 und 2.148 Euro. Bei monatlicher Ratenzahlung fallen Beiträge zwischen 158 und 182 Euro an. In diesen Preisen sind sowohl alle Lernunterlagen als auch die weiteren Studienangebote, wie Webinare und Prüfungen, inbegriffen. Manche Fernschulen verlangen jedoch zusätzliche Kosten für die Teilnahmen an ihren freiwilligen Praxisseminaren.

Probelektion

Probelektionen können kostenfrei auf den Institutswebsites heruntergeladen werden. Sie bieten einen Einblick in die Studienunterlagen des jeweiligen Fernlehrgangs und können als Entscheidungshilfe dienen.

Probestudium

Ein Probestudium ist ein kostenloser Testzeitraum, in dem das Lehrgangsangebot unverbindlich ausprobiert werden kann. Bei den hier vorgestellten Phytotherapie Lehrgängen kann das Studienangebot 4 Wochen lang ausgetestet werden. Jedoch ist eine fristgerechte Kündigung nötig, damit das Probestudium kostenlos bleibt.

Abschluss

Der Abschluss der Phytotherapie Ausbildung erfolgt mittels einer online Abschlussprüfung. Ist diese bestanden, wird der Ausbildungserfolg mit einem anerkannten Zertifikat ausgezeichnet.

COVID

Die Phytotherapie Ausbildung wird kaum von der Pandemiesituation beeinträchtigt. Dafür sorgen die etablierten Fernlehrmethoden der Institute. Das umfasst die selbstständige Bearbeitung der Lernunterlagen, online gestützte Seminare und Prüfungen sowie den Online Campus des jeweiligen Anbieters. Allenfalls die optionalen Praxisseminare einiger Fernschulen bedingen die physische Anwesenheit der Teilnehmer. Über die spezifischen Regelungen hierzu informiert der jeweilige Veranstalter.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Phytotherapie
Dauer 12 Monate
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 7 Std in der Woche
7 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.896€
Phytotherapie
Dauer 12 Monate
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche
6-8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.148€
Heilpflanzenkunde
Dauer 12 Monate
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 4 Std in der Woche
4 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.968€
Grundlagen der Phytotherapie
Dauer 12 Monate
4 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 4 Std in der Woche
4 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 728€
Phytotherapie
Dauer 12 Monate
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 7 Std in der Woche
7 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.896€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren