loading icon
Tipps zum Abnehmen

Ausbildung zum Tierernährungsberater – Online möglich

Bewertung: 5.0
Abstimmung: 1
Bitte warten...
Dauer zwischen 9 - 15 Monate
14 Monate
2-6 Seminartage
2 Seminartage
Online Campus
Online Campus
zertifizierter Abschluss
zert. Abschluss
gratis Probelektion
Probelektion
gratis Probestudium
Probestudium
Gesunde Ernährung spielt auch in der Veterinärmedizin eine wichtige Rolle. Halter von Meerschweinchen, Pferden, Hunden oder Katzen sind für eine qualifizierte Beratung rund um das Thema artgerechte Ernährung dankbar. Dabei spielt der Präventionsgedanke eine wichtige Rolle, damit ernährungsbedingte Erkrankungen bei Tieren gar nicht erst entstehen können.

Die Ausbildung zum Tierernährungsberater vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um professionelle Beratungen insbesondere hinsichtlich der Leistungs- und Gesunderhaltung und Optimierung von Haus- und Nutztieren zu vermitteln.

Der Fokus, der Tierernährungsberatung, liegt auf Prävention

Besonders aus dem Bereich Pferdesport ist bekannt, dass eine Fehlernährung nicht nur zu schweren Magen-Darm-Erkrankungen, sondern auch zum Tod der Tiere führen kann. Genau an diesen Stellen setzt die Ausbildung zum Tierernährungsberater an, um im Sinne einer hoch qualifizierten Beratung Tiere das ganze Leben lang gesund und leistungsfähig zu erhalten. Für eine Ausbildung zum Tierernährungsberater spricht also auch der große Beratungsbedarf unter Haus- und Nutztierhaltung.

Das sind die Anforderungen an die Ausbildung

Um das Fernstudium für die Ausbildung zum Tierernährungsberater beginnen zu können, ist natürlich Tierliebe und ein erhöhtes Verständnis für die Bedürfnisse von Tieren Voraussetzung.

Interessierte Tierhalter können die Ausbildung zum Tierernährungsberater per Fernstudienlehrgang ebenso erfolgreich absolvieren wie Mitarbeiter von Zoohandelsunternehmen, Tierheilpraktiker oder Angehörige von anderen veterinärmedizinischen Berufen. Wer sich alltagstaugliche und gleichzeitig praxisnahe Fähigkeiten und Kenntnisse über die spezifischen Ernährungsbedürfnisse von Tieren aneignen möchte, sollte eine qualifizierte Ausbildung zum Tierernährungsberater per Fernstudium ins Auge fassen.

Inhalte und Lernaufwand der Tierernährungsberater Ausbildung

Die Lehrgangsinhalte der Ausbildung zum Tierernährungsberater orientieren sich an den wissenschaftlichen Grundlagen der Veterinärmedizin. Neben Grundlagen der Futtermittelkunde stehen die spezifischen Fütterungen bei den unterschiedlichen Tierarten aber auch anatomische Grundlagen des Verdauungssystems von Tieren und dessen Anfälligkeit für die verschiedenen Krankheiten auf dem Lehrplan. Auch Futtermanagement, Ernährungsgewohnheiten von Katzen, Hunden oder Pferden sowie ernährungsphysiologische Besonderheiten sind Bestandteil des Fernstudiums. Neben den fachspezifischen Lehrinhalten werden aber auch die Grundlagen einer möglichen Selbstständigkeit oder der optimalen Kommunikation mit Kunden im Verkaufsgespräch gelehrt.

Dieser Fernstudiengang ist besonders praxisbezogen und durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen. Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme an fakultativen Sonntagsseminaren jeweils in Hannover, Wuppertal, München oder Mannheim. Die Teilnahme an diesen Sonntagsvorlesungen wird jedoch dringend empfohlen. Denn sie dient nicht nur der Vertiefung des Lehrstoffs, sondern auch des persönlichen Austausches mit Kommilitonen oder Dozenten.

Die Tierernährungsberater Ausbildung ist sehr praxisbezogen

Umfangreiche Informationen über die Ausbildung zum Tierernährungsberater enthält auch das Infomaterial des Fernlehrinstituts, welches einfach gratis angefordert werden kann. Die Ausbildung zum Tierernährungsberater per Fernstudiengang ist förderungsfähig, das Studiensekretariat des Fernlehrinstituts informiert jederzeit gerne über die einzelnen Möglichkeiten und Voraussetzungen einer umfangreichen Förderung.

Mit dem Online Campus haben die Studierenden ein modernes Werkzeug an der Hand, um jederzeit auch unterwegs lernen zu können, sich mit anderen Studierenden zu vernetzen oder sich mit dem Lehrpersonal auszutauschen. Um von allen Vorteilen des E-Learning mit dem Online Campus profitieren zu können, ist lediglich ein internetfähiges Endgerät erforderlich. Mit ihren spezifischen Zugangsdaten können sich die Studierenden jederzeit schnell und unkompliziert in den Online Campus einloggen.

Per Fernstudiengang zum Tierernährungsberater

Die Regelstudienzeit beträgt 14 Monate, eine Verlängerung ist in Absprache mit dem Fernlehrinstitut jedoch gerne möglich, ohne dass dabei zusätzliche Kosten entstehen würden. Das Fernstudium kann gerne auch bequem nebenberuflich ohne Probleme absolviert werden. Die Ausbildung zum Tierernährungsberater kann jederzeit gestartet werden, zur Bearbeitung der Studienbriefe, welche im monatlichen Rhythmus versandt werden, sind etwa 8 Stunden pro Woche erforderlich. Dies ist ein Richtwert, von dem natürlich individuell abgewichen werden kann, sodass das Studienziel gegebenenfalls auch schneller erreicht werden könnte. Es findet eine schriftliche und praktische Abschlussprüfung statt. Danach erhalten die Studierenden eine Studienbescheinigung, aus der sämtliche Ausbildungsinhalte ersichtlich sind. Darüber hinaus wird ein Abschlusszertifikat über den erfolgreichen Studienabschluss Ernährungsberater für Tiere ausgestellt.

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe als Fernlehrinstitut

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe bietet in den Fachbereichen Prävention und Gesundheitsförderung, Psychologie und Pädagogik, Humanmedizin, Veterinärmedizin, Betreuung und Pflege sowie Fitness und Sport bereits seit seiner Gründung im Jahre 1985 qualifizierte Ausbildungen und Weiterbildungen per Fernstudium an. Das Portfolio der Angebote wurde mit den Jahren stetig erweitert und auch den jeweiligen Entwicklungen in diesen Bereichen angepasst. Die sehr gute Beratungsqualität und Betreuung der Fernstudenten aber auch Nachhaltigkeit und soziale Belange waren den Gründern des Bildungswerkes für therapeutische Berufe von Anfang an ein sehr wichtiges Anliegen. Die Kunden stehen dabei stets im Mittelpunkt, wobei Vertrauen und Offenheit sowie auch Flexibilität und Professionalität eine herausragende Rolle spielen. Durch geeignete Methoden der Evaluierung sowie die staatliche Zulassung der Fernlehrgänge können sich die Studierenden stets auf die höchste Qualität verlassen. Die Ausbildung zum Tierernährungsberater als Fernlehrgang wurde durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht im Jahre 2019 geprüft und zugelassen.

Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Tierernährungsberater
Dauer 14 Monate
14 Monate
4 Seminartage
2 Seminartage
Lernaufwand - 5-6 Std in der Woche
8 Std. die Woche
Preis auf Anfrage
Kosten auf Anfrage
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ayurveda Ernährung

In der Online-Ausbildung zum ayurvedischen Ernährungsberater oder dem Fernlehrgang zum ayurvedischen Gesundheitsberater lernen Sie passende Nahrungsmittel und Gerichte anhand einer Konstitutionsanalyse zu bestimmen.

mehr lesen

Lehrgang Ernährungsmedizin

Hierbei handelt es sich um einen dreimonatigen Kompaktlehrgang über den Einsatz der Ernährungsmedizin und Ernährungstherapie. Lernen Sie die Nährstoffdichte in der täglichen Nahrungsaufnahme zu erhöhen.

mehr lesen

Last Updated on