Hund mit Futternapf im Maul

Die Tierernährungsberater Ausbildung im Fernlehrgang

Mit einer abgeschlossenen Tierernährungsberater Ausbildung unterstützen Sie Tierhalter dabei, ihre Vierbeiner gesund und fit zu halten. Mit Ihrem Expertenwissen zur artgerechten Ernährung von Hunden und Katzen, oder auch Pferden, Kaninchen und Meerschweinchen, sind Sie ein wichtiger Ansprechpartner in der Gesunderhaltung und Krankheitsprävention dieser Tierarten. Dank der in der Tierernährungsberater Ausbildung erworbenen Kompetenz sind Sie ein wertvolles Teammitglied in Tierarzt- oder Tierheilpraxen, Tierpensionen und Tierheimen. Aber auch für individuelle Ernährungsberatungen sowie Kurse, Workshops oder Vorträge für Tierhalter sind Sie nach der Tierernährungsberater Ausbildung bestens qualifiziert. Außerdem können Sie Ihr Wissen in einem eigenem (Online-)Shop für Tiernahrung praktisch umsetzen! Dementsprechend sehen die Zukunftsaussichten für Tierernährungsberater gut aus – nach der Ausbildung gibt es viele verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten.

Wir stellen Ihnen die verschiedenen Anbieter der Tierernährungsberater Ausbildung vor. Bei den Fernlehrgangsinstituten können Sie die Ausbildung vollständig online absolvieren. Erfahren Sie bei uns alles zu den Voraussetzungen, der Zielgruppe, der Dauer, dem Umfang, den Kosten sowie Inhalten der Ausbildung zum Tierernährungsberater.

Warum Ernährungsberatung für Tiere?

Genau wie beim Menschen ist es auch für alle anderen Tierarten wichtig, sich mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen. Liegt ein Nährstoffmangel vor oder ist das Futter ungeeignet, können gesundheitliche Beschwerden die Folge sein. Unter Umständen können diese Beschwerden zu ernsthaften Krankheiten und dem Ableben der Tiere führen. Deshalb ist eine artgerechte und gesunde Ernährung für Vierbeiner genauso wichtig wie für ihre Halter!

Es gibt zahlreiche Fragen um die gesunde Ernährung von Haus- und Nutztieren, die ein Tierernährungsberater nach der Ausbildung beantworten kann. So ist etwa die Ernährung von Jungtieren sehr wichtig für eine normale körperliche Entwicklung. Auch die Ernährung von alten Tieren ist ein wichtiger Aspekt, um diese möglichst lange fit zu halten. Sogar bei Übergewicht, Krankheiten und Allergien lohnt sich der Weg zum Tierernährungsberater. Wie genau jedoch die Ernährung in diesen Fällen aussieht, ist am besten im individuellen Beratungsgespräch zu klären. Durch Bedarfsanalysen und Futterempfehlungen können auch kranke Tiere wieder zu einem lebenswerten Alltag zurückfinden.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Tierernährungsberater

Für die Tierernährungsberater Ausbildung gibt es keine festen Voraussetzungen. Demnach kann sich jede Person mit Interesse an Tieren, Ernährung und Gesundheit zu einem der Fernlehrgänge anmelden. Während fachliches Vorwissen definitiv ein Vorteil ist, ist es keineswegs eine Voraussetzung für die Ausbildung zum Tierernährungsberater. Trotzdem vereinfacht eine Vorbildung, etwa im Bereich der Veterinärmedizin oder Tierheilpraxis, den Lernprozess. Da die Ausbildung zu einem großen Teil online abläuft, bedarf es für die Teilnahme ein digitales Endgerät. Das kann ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang sein.

Für wen eignet sich die Tierernährungsberater Ausbildung?

Prinzipiell ist die Ausbildung zum Tierernährungsberater für all diejenigen geeignet, die eine Leidenschaft für Tiere haben. Wer sich für Tierernährung und Tiergesundheit interessiert, ist in dieser Ausbildung bestens aufgehoben. Ob für die Anwendung im privaten Umfeld oder für eine selbstständige Tätigkeit, wie etwa mit einem (Online-)Shop für Tiernahrung – mit der Tierernährungsberater Ausbildung liegen diese Personen goldrichtig. Darüber hinaus profitieren verschiedene Berufsgruppen von einer Qualifikation als Ernährungsberater für Tiere. Dazu gehören bspw. Tierheilpraktiker, Tierpfleger, Veterinärmediziner und Mitarbeiter in Zoofachgeschäften.

Dauer und Umfang der Fernlehrgänge

Die Dauer und der Umfang der Tierernährungsberater Ausbildung variiert je nach ausgewähltem Fernlehrgangsinstitut. Wir präsentieren Ihnen die Fernlehrgänge des Instituts für Lernsysteme (ILS), der Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB), der Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd) sowie des Bildungswerks für therapeutische Berufe (BTB). Während die Lehrgänge des ILS, der FEB und der sgd ähnlich aufgebaut sind, handelt es sich bei der Tierernährungsberater Ausbildung des BTB um einen umfangreicheren Fernkurs. Das liegt daran, dass neben Hunden und Katzen auch die Ernährung von Pferden, Kaninchen und Meerschweinchen thematisiert wird. Nachfolgend sehen Sie eine Auflistung der einzelnen Lehrgangsangebote.

ILS, FEB & sgd
  • Dauer: 7 Monate (kostenfrei um 4 Monate verlängerbar)
  • Arbeitspensum pro Woche: 7 Stunden
  • Materialien: 7 Studienhefte, Nährwerttabelle, Excel-basierter Nährstoffrechner
  • Seminare & Prüfungen: 2 Online-Tests
  • Abschluss: Abschlusszertifikat Tierernährungsberater für Hunde und Katzen
BTB
  • Dauer: 14 Monate (individuelle Absprachen möglich)
  • Arbeitspensum pro Woche: 8 Stunden
  • Materialien: 14 Studienbriefe
  • Seminare & Prüfungen: Kostenlose Sonntagsvorlesungen online, Zwischentests nach jedem Studienbrief, schriftliche Abschlussprüfung online
  • Abschluss: BTB-Zertifikat Ernährungsberater für Tiere, Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte

Das sind die Kosten der Tierernährungsberater Ausbildung

Genau wie die Dauer und der Umfang, so sind auch die Kosten für die Ausbildung zum Tierernährungsberater je nach Fernlehrgangsinstitut unterschiedlich. Das ILS und die FEB bieten ihre Lehrgänge für jeweils insgesamt 1.085 Euro an. Dieser Betrag entspricht monatlichen Raten von 155 Euro. Bei der sgd betragen die Gesamtkosten für die Ausbildung 1.253 Euro oder 179 Euro pro Monat. Das BTB veranschlagt für seine Tierernährungsberater Ausbildung insgesamt 2.436 Euro. Pro Monat sind das 174 Euro. In den Lehrgangsgebühren sind sämtliche Materialien, Prüfungen und Seminare inbegriffen. Auch die Nutzung des Online Campus der Institute mitsamt der Beratungs- und Betreuungsangebote ist inklusive.

Inhalte der Ausbildung zum Tierernährungsberater

Je nachdem, ob Sie Tierernährungsberater für Katzen und Hunde oder ebenfalls für Pferde, Kaninchen und Meerschweinchen werden wollen, sind die Lehrgangsinhalte unterschiedlich. Die Ausbildung zum Tierernährungsberater für Hunde und Katzen beschäftigen sich mit folgenden beispielhaften Inhalten:

Tierernährungsberater für Hunde und Katzen

  • Entwicklung und Fressverhalten von Hunden und Katzen
  • Anatomie, Physiologie und Pathologie der Verdauung
  • Allgemeine und spezifische Ernährung von Hunden und Katzen
  • Professionelle Beratungskompetenz

Hingegen ergänzt die Ausbildung zum Tierernährungsberater für Hunde, Katzen, Pferde, Kaninchen und Meerschweinchen am BTB die Inhalte um artenspezifische Aspekte:

Tierernährungsberater für Hunde, Katzen, Pferde, Kaninchen und Meerschweinchen

  • Grundlagen der Futtermittelkunde
  • Nahrungsaufnahme und Verdauung bei Tieren
  • Fütterungsgrundlagen beim Hund
  • Praktische Fütterung beim Hund
  • Fütterungsgrundlagen bei der Katze
  • Praktische Fütterung bei der Katze
  • Fütterungsgrundlagen beim Pferd
  • Praktische Fütterung beim Pferd
  • Fütterungsgrundlagen bei Kaninchen
  • Praktische Fütterung bei Kaninchen
  • Fütterungsgrundlagen Meerschweinchen
  • Praktische Fütterung Meerschweinchen
  • Kommunikation im Verkaufsgespräch
  • Grundlagen der Selbstständigkeit

All diese Tierernährungsberater Ausbildungsgänge haben gemeinsam, dass mehr als nur das Fachwissen zur artgerechten Ernährung behandelt wird. So werden die Lehrgangsteilnehmer außerdem in der praktischen Beratungskompetenz geschult. Sie werden auf die Eventualität einer späteren Selbstständigkeit vorbereitet und erlernen das Wichtigste zur Führung einer eigenen Praxis Natürlich steht die Anatomie und Physiologie sowie verschiedene Aspekte der Tierernährung im Fokus. Ernährungsformen wie BARF oder vegetarische bzw. vegane Ernährung bei Haustieren sind ebenso Teil der Tierernährungsberater Ausbildung wie die Ermittlung des individuellen Ernährungsbedarfs eines Tieres. Das macht Sie zu einem gut ausgebildeten Ansprechpartner für Tierernährung!

Sie haben Interesse an einer vielversprechenden und flexiblen Ausbildung zum Tierernährungsberater? Dann fordern Sie einfach das kostenlose Infomaterial der Lehrgangsanbieter bei uns an. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Details der Fernlehrgänge und zur Anmeldung.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Eine Ausbildung zum Tierernährungsberater bietet sich für jede Person an, die eine Leidenschaft für Tiere besitzt und an den Themen Tierernährung und Tiergesundheit interessiert ist. Somit können sich sogar völlige Neueinsteiger für die Lehrgänge anmelden. Doch auch Personen mit beruflicher Vorbildung in einem tierbezogenen Beruf profitieren von der Ausbildung. Das sind etwa Tierheilpraktiker, Tierpfleger und Veterinärmediziner. Für diese und ähnliche Berufsgruppen stellt die Tierernährungsberater Ausbildung eine wertvolle Weiterbildung dar.

Beginn & Dauer

Mit der Tierernährungsberater Ausbildung kann jederzeit begonnen werden. Sie dauert je nach Fernschule 7 bis 14 Monate, jedoch kann die Dauer kostenlos überschritten werden. In wöchentlichen 7 bis 8 Stunden Lernzeit sind 7 bis 14 Studienhefte zu bearbeiten. Sie enthalten Fachwissen, Übungen und Praxisbeispiele.

Voraussetzungen

Es bedarf keinerlei Voraussetzungen, um sich für die Tierernährungsberater Ausbildung anzumelden. Trotzdem sind Vorkenntnisse, wie etwa in der Tiermedizin, von Vorteil. Außerdem bedarf es eines digitalen Endgerätes (PC, Laptop oder Tablet) mit Internetzugang, um auf den Online Campus des ausgewählten Lehrgangsinstituts zugreifen zu können.

Kosten

Insgesamt liegen die Gebühren der Tierernährungsberater Ausbildung zwischen 1.085 und 2.436 Euro. Pro Monat fallen Beiträge zwischen 155 und 179 Euro an. In diesen Kosten sind sämtliche Leistungen der Fernlehrgangsanbieter inbegriffen. Das umfasst z.B. die Lernunterlagen, Prüfungen und Seminare.

Probelektion

Eine Probelektion verschafft Interessierten einen realistischen Einblick in die Lernmaterialien der Fernlehrgänge. Sie kann auf der Website des anvisierten Instituts kostenfrei heruntergeladen werden und kann bei der Entscheidungsfindung helfen.

Probestudium

Bei einem Probestudium handelt es sich um einen mehrwöchigen Testzeitraum, in dem die Tierernährungsberater Ausbildung unverbindlich ausprobiert werden kann. Solange das Probestudium rechtzeitig gekündigt wird, ist es völlig kostenfrei.

Abschluss

Der Abschluss der Tierernährungsberater Ausbildung erfolgt über schriftliche Abschlussprüfungen. Die erfolgreichen Absolventen erhalten von ihrer Fernschule ein anerkanntes Zertifikat als Tierernährungsberater. Außerdem statten einige Fernschulen ihre Absolventen mit einer Studienbescheinigung aus, die sämtliche Ausbildungsinhalte aufführt.

COVID

Von der Corona-Pandemie wird die Tierernährungsberater Ausbildung nicht beeinträchtigt. Über die gesamte Ausbildung wird größtenteils orts- und zeitunabhängig in Eigenarbeit gelernt. Seminare und Prüfungen finden online statt. Deshalb kommt es nicht zum Kontakt zwischen den Lehrgangsteilnehmern und ihren Kommilitonen bzw. Dozenten.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Tierernährungsberater
Dauer 14 Monate
14 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 5-6 Std in der Woche
8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.436€
Tierernährungsberater (Hunde und Katzen)
Dauer 15 Monate
7 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
7 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.085€
Tierernährungsberater (Hunde und Katzen)
Dauer 15 Monate
7 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
7 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.253€
Tierernährungsberater (Hunde und Katzen)
Dauer 15 Monate
7 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
7 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.085€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren