loading icon

Die Ausbildung zum Ernährungsberater

Sie würden gerne Ernährungsberatung auf höchstem Niveau betreiben? Die Ausbildung zum Ernährungsberater vermittelt Ihnen nicht nur fundiertes Wissen im Bereich der Ernährung, sondern auch umfangreiches Verständnis in der Ernährungsheilkunde.

Rund um die Ausbildung zum Ernährungsberater

Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater

Ernährungsberater

Dauer 15 Monate

15 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 15 Monate

15 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 14 Monate

14 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 5-6 Std in der Woche

5-6 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 15 Monate

15 Monate

6 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 15 Monate

15 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 8-10 Std in der Woche

8-10 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungscoach

Dauer 14 Monate

14 Monate

9 Seminartage

9 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Kosten auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 9 Monate

9 Monate

2 Seminartage

2 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Kosten 2106€

Kosten 2106€

Ernährungsberater

Dauer 12 Monate

12 Monate

6 Seminartage

6 Seminartage

Lernaufwand - 10-12 Std in der Woche

10-12 Std. die Woche

Kosten 936€

Kosten 936€

Die Ausbildung zum Ernährungsberater ist nicht staatlich geregelt und unterliegt somit keinen einheitlichen Vorgaben. Viele Kurse sind jedoch an den Richtlinien der deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) angelehnt. Neben der Ausbildung zum Ernährungsberater bietet die Thematik Ernährungsberatung eine Vielfalt an Spezialisierungsmöglichkeiten. Die von uns vorgeschlagenen Lehrgangsanbieter genießen eine gute Reputation. Einige Anbieter werden von der Agentur für Arbeit für Aus- und Weiterbildungen empfohlen und gefördert.
Bewertung: 4.8
Abstimmungen: 18
Bitte warten...

Lesenswertes zur Ernährungsberater Ausbildung

Ernährungsberater bei der IHK

Wir gewähren Ihnen einen Einblick in die Ausbildung zum Ernährungsberater bei der IHK und zeigen Ihnen zugleich interessante Alternativen zum IHK-Zertifikat. Denn Fernlehrgangsanbieter warten mit mehr Flexibilität und attraktiven Vergünstigungen auf.

mehr lesen

Wie werde ich Ernährungsberater?

Um Ernährungsberater zu werden, gibt es einen inoffiziellen 5-Punkte-Plan. Dieser umfasst (1) Voraussetzungen, (2) Schwerpunkte, (3) Ausbildungsform, (4) Finanzierung und (5) Detailrecherche im Infomaterial.

mehr lesen

Gehaltsaussichten in der Ernährungsberatung

Bei dem Gehalt eines Ernährungsberaters können viele verschiedene Aspekte eine Rolle spielen. Neben einer ansprechenden Vergütung bietet dieser vielfältige Berufszweig Abwechslung und täglich neue Herausforderungen.

mehr lesen

Die Ausbildung zum Ernährungsberater sorgt für Spezialisten

Das altgediente Sprichwort „du bist, was du isst“ ist mittlerweile zum Ernährungs-Mantra vieler Verbraucher geworden. Es wird auf die Ernährung und die Lebensmittel geachtet. Für die fachliche Grundlage sorgt in diesem Zusammenhang die Ernährungsberater Ausbildung, die nicht nur informiert, sondern zeitgleich den Grundstein für einen Berufsstart legt.

Zwischen dem Studium von Inhaltsstoffen und zertifiziertem Fachwissen

Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen den Hobby-Ernährungsfreunden und denen, die mit entsprechendem Fachwissen ausgestattet sind, um eine professionelle Beratung anbieten zu können. Die Regelstudienzeit für die verschiedenen Lehrgänge im Bereich der Ernährungsberatung variieren von Anbieter zu Anbieter. Allerding