Ernährungsberater Blog: Lesenswertes rund ums Thema Ernährung

Herzlich Willkommen in unserem Ernährungsberater Blog! Hier warten aktuelle Neuigkeiten und lesenswerte Artikel zum Thema Ernährung und Gesundheit auf Sie. Ob als Anlaufstelle für Ernährungsberater oder einfach Interessierte, wir bieten sowohl Profis als auch Laien spannende Einblicke und Denkanstöße rund um eine gesunde Ernährung. Dieser Blog umfasst großartige Rezeptideen für die verschiedensten Anlässe und spezifisches Wissen für Ernährungsberater. Außerdem stellen wir in unserem Blog einige der einschlägigen Ernährungskonzepte und Diäten zum Abnehmen vor. Darüber hinaus gibt es in unserem Blog noch viel mehr zu entdecken! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern in unserem Blog rund um das Thema Ernährung.

Die Volumetrics Diät

Die Volumetrics Diät

Die Volumetrics Diät hat ihren Ansatzpunkt im Volumen von Lebensmitteln, das heißt: in der Kaloriendichte. Eine hohe Dichte bedeutet keinen Hunger und wird durch viele Ballaststoffe und Wasser gewährleistet. Die Details der Diät kennt der Ernährungsberater.

mehr lesen
Die Dash Diät

Die Dash Diät

Die Dash Diät war ursprünglich gar nicht zum Abnehmen gedacht. Sie sollte dabei helfen, einen zu hohen Blutdruck zu senken. Durch reichlich Obst, Gemüse und gesunde Fette purzeln aber auch die Pfunde auf der Waage.

mehr lesen
Hosentaschenhelfer – Abnehm App

Hosentaschenhelfer – Abnehm App

In den App-Shops gibt eine große Auswahl an Abnehm Apps. Sie helfen das eigene Essverhalten zu dokumentieren und zeigen, welche Inhaltsstoffe die tagtäglich konsumierten Lebensmittel beinhalten. Wir stellen Ihnen drei Apps vor.

mehr lesen
Low carb high fat

Low carb high fat

Für die Ernährungsform der low carb high fat Ernährung ist Fachwissen nötig. Wer sonst weiß, dass das als gesund empfundene Obst, wie beispielsweise die Banane, bei dieser Ernährungsform ein No-Go ist. Weitere Details verrät dieser Fachbeitrag.

mehr lesen
Smoothie Rezeptideen

Smoothie Rezeptideen

Smoothies sind nicht nur lecker sondern auch gesund, vorausgesetzt man verwendet die richtigen Zutaten. Wir zeigen Ihnen vier Rezeptideen zum selber machen und geben an, worauf es bei der Ernährung mit Smoothies zu achten gilt.

mehr lesen
Slow Cooking – ganz langsam, bitte!

Slow Cooking – ganz langsam, bitte!

Mittlerweile ist es fast schon unnatürlich geworden, sich für irgendetwas Zeit zu nehmen. Doch beim Slow Cooking wird genau das wieder gefordert: Zeit! Welche Möglichkeiten das Slow Cooking bietet und was gebraucht wird, lesen Sie hier.

mehr lesen
Was steckt hinter Slow Food?

Was steckt hinter Slow Food?

Slow Food vs. Fastfood. Die Slow Food Bewegung bemüht sich, die regionale Küche zu erhalten, um so die lokale Produktion zu unterstützen. Ursprünglich aus Italien stammend, steht dieser Begriff für bewusste Ernährung.

mehr lesen
Die Weihnachtsbäckerei mit Thermomix

Die Weihnachtsbäckerei mit Thermomix

… hat geöffnet! Und in ihr werden diesmal gleich vier Rezepte ausprobiert, die mit dem Küchen-Alleskönner sehr schnell gehen, sehr lecker sind und sich dazu noch als kleines Mitbringsel in der Adventszeit eignen.

mehr lesen
Ein gesunder Salat – geht das?

Ein gesunder Salat – geht das?

Ja und ob! Wir zeigen Ihnen anhand von drei kreativen Rezeptideen mit welchen Zutaten Sie einen gesunden und nährstoffreichen Salat zaubern. Im Anschluss sind Ihrer eigenen Kreativität in punkto gesunder Salat kaum Grenzen gesetzt.

mehr lesen
Weihnachtsgebäck Rezepte

Weihnachtsgebäck Rezepte

… können auch gesund sein. Der Ernährungsberater rät: Natürliche Zutaten statt leerer Kalorienbomben zu verwenden, zeugt von einem kreativen Backstil und bringt leckere Rezepte für Weihnachtsgebäck hervor. Mehr dazu erfahren Sie hier.

mehr lesen
Der Ernährungsplan

Der Ernährungsplan

Sie wollen Ihre Ernährung Ihren Bedürfnissen anpassen? Der Ernährungsberater hilft Ihnen Ihre Essgewohnheiten zu analysieren und sie anhand eines Ernährungsplans der jeweiligen Lebenssituation flexibel anzupassen.

mehr lesen
Die Ernährungspyramide

Die Ernährungspyramide

Fragen Sie sich, ob Sie sich wirklich richtig ernähren? Essen Sie genug Gemüse und Obst, oder doch zu viele Süßigkeiten? In der Ernährungspyramide können Sie all das nachschauen und der Ernährungsberater hilft Ihnen bei der richtigen Umsetzung.

mehr lesen
Die richtige Ernährung im Sport

Die richtige Ernährung im Sport

Wer viel verbrennt, braucht den richtigen Treibstoff! Gerade im Sport spielt die richtige Ernährung eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Ausdauer und Leistungsfähigkeit zu gewährleisten. Lesen Sie Tipps der Ernährungsberater.

mehr lesen
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Ernährungsberater
Dauer 15 Monate
15 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.220€
Ernährungsberater
Dauer 1-6 Monate
1-6 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Kosten 697€
Kosten 697-897€
Ernährungsberater
Dauer 15 Monate
15 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.460€
Ernährungsberater
Dauer 14 Monate
14 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 5-6 Std in der Woche
5-6 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 1.946€
Ernährungsberater
Dauer 15 Monate
15 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.220€
Ernährungscoach
Dauer 14 Monate
14 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten 2.562-2.702€
Ernährungsberater
Dauer 9 Monate
8-9 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Kosten 2106€
Kosten 1.896-2.106€
Ernährungsberater A-Lizenz
Dauer 6 Monate
13 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche
6-8 Std./Woche
Kosten 684€
Kosten 1.368€
Ernährungsberater
Piktogramm - Dauer - Uhr
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 10-12 Std in der Woche
10-12 Std./Woche
Kosten 936€
Kosten 936€
Infomaterial Bestellprozess
Infomaterial Bestellprozess

Gesunde Ernährung – wieso sie so wichtig ist

Eine gesunde Ernährung ist nicht nur für die Figur gut. Alle Vorgänge im menschlichen Körper benötigen Energie, um ablaufen zu können. Diese Energie nimmt ein jeder Mensch täglich mit seiner Nahrung zu sich. Im Körper wird die Nahrung verdaut und ihre Bestandteile über den Verdauungstrakt aufgenommen. Diese Bestandteile, z.B. Mineralien und Proteine, werden für den Stoffwechsel und alle weiteren körperinneren Mechanismen genutzt. Dabei ist es wichtig, dass möglichst alle benötigten Nährstoffe in ausreichender Menge konsumiert werden. Der Mangel eines bestimmten Nährstoffes kann weitreichende gesundheitliche Folgen haben. Deshalb ist eine gesunde Ernährung immer eine Ernährung, die den Körper mit allem beliefert, was dieser täglich benötigt, um problemlos zu funktionieren. Mehr dazu in unserem Ernährungsberater Blog in den einzelnen Fachartikeln.

Gleichzeitig kann der übermäßige Konsum eines Nährstoffes ungesund sein. Bspw. sind die negativen Auswirkungen eines hohen Verzehrs von Zucker schon seit langem bekannt. Dieser schadet nicht nur der Zahngesundheit. Doch welche Lebensmittel sind jetzt gesund und welche nicht? Fragen wie diese können für viel Verwirrung sorgen. Besonders ausgebildete Ernährungsberater können sie beantworten und Personen zielgerichtet zu einer gesunden Ernährung verhelfen.

In den verschiedensten Lebenssituationen hat der Körper einen ganz speziellen Anspruch an die Ernährung. Das beginnt schon bei kleinen Kindern. Bereits die Ernährung von Kindern im Kindergartenalter muss stimmen. Hier steckt der Körper noch voll in seiner Entwicklung. Um sich normal zu entwickeln, muss ein jedes Kind seinen täglichen Nährstoffbedarf decken. Daneben gibt es Personengruppen wie Sportler, deren Ernährung genau abgestimmt sein muss. Eine gute Sporternährung versorgt den Körper mit der Energie, die er für die Bewältigung der teilweise sehr hohen Belastungen in Training und Wettkampf benötigt. Außerdem müssen Muskeln, Gelenke und Knochen ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden, um gesund zu bleiben. Dabei hat jede Sportart einen etwas anderen Anspruch an die Ernährung. Gesunde Ernährung ist also stark abhängig vom betrachteten Menschen. Eine jede Person hat individuelle Bedürfnisse in Bezug auf die Nahrungsaufnahme und so gibt es nicht den einen Weg zu einer gesunden Ernährung.

Spezielle Ernährungsformen, wenn dann richtig!

Heutzutage türmen sich in den Medien die Berichte zu besonderen Ernährungskonzepten und ihrer Wirkung auf den Körper. Die Vertreter einer jeden solchen Ernährungsform meinen, die eigene sei die beste und gesündeste. Von Paleo bis zu Vegan, decken diese Konzepte ein breites Feld von favorisierten Nahrungsmitteln ab. Während der eine auf Fleisch schwört, verzichtet der andere gänzlich auf tierische Produkte. Auch stoffwechselzentrierte Ernährungsformen wie Metabolic Balance sind zu finden. Genauso solche Ernährungskonzepte wie Low Carb High Fat, die sich auf die tägliche Nährstoffzufuhr konzentrieren. Vielen ist auch Slow Food ein Begriff. Wer kann hier noch sagen, welche Ernährungsform gesund ist? Finden Sie es heraus, in unserem Ernährungsberater Blog.

Für spezielle Ernährungskonzepte verhält es sich genauso wie für die allgemeine menschliche Ernährung. Es kommt darauf an, dass der körpereigene Bedarf an Nährstoffen gedeckt wird. Dadurch können sich Menschen mit den verschiedensten Ernährungsformen gesund ernähren. Ob über tierische oder pflanzliche Kost – solange die benötigten Nährstoffe aufgenommen werden, funktioniert der Körper normal. Deshalb ist es ratsam, beim Befolgen dieser Konzepte die eigene Nährstoffzufuhr im Blick zu haben. Im Zweifel ist es immer möglich, einzelne Bestandteile über Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen.

Diäten müssen gekonnt sein

Auch Diäten zum Abnehmen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Die verschiedensten Diätkonzepte versprechen purzelnde Pfunde und schnellen Erfolg auf dem Weg zum Beach Body. So z.B. die Volumetrics Diät oder die Dash Diät. Für Menschen, die gerne alles über ihr Smartphone regeln, gibt es sogar Abnehm Apps! Grundlegend nimmt man dann ab, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbrennt. Deshalb ist es wichtig, diejenige Diät zu nutzen, mit der man selbst am besten klarkommt. Es gehört ein gewisses Maß an Disziplin dazu, abzunehmen und eine bestimmte Diät zu befolgen. Aber es ist auch möglich, ohne spezielles Diätkonzept abzunehmen. Dazu geben wir wertvolle Tipps zum Abnehmen in unserem Ernährungsberater Blog.

Lecker Essen geht auch gesund

Wer denkt, dass gesundes Essen nicht gut schmeckt, hat unsere Rezeptideen noch nicht ausprobiert! In unserem Blog: Leckere Smoothies versüßen Ihnen den Tag, während gesundes Weihnachtsgebäck die Feiertage mit Ihren Liebsten zuckerarmer gestaltet. Die Plätzchen zur Weihnachtszeit gibt es sogar aus dem Thermomix. Gutes Essen ist mit dem entsprechenden Know-how lecker und gesund zugleich. Auch Salate können so zum echten Gaumenschmaus werden. Sogar das Grillfest mit den Freunden kann durch gesundes Grillen fettarmer gestaltet werden. Zudem gibt es verschiedene Konzepte dafür, Lebensmittel so zuzubereiten, dass sie möglichst gesund sind. Hier ist das Slow Cooking voll im Trend!

Im Zweifel zum Ernährungsprofi!

Wer sich unsicher in Bezug auf die eigene Ernährung ist, sollte einen Profi zurate ziehen. Ob Ernährungsberater oder Diätkoch, eine professionelle Unterstützung bei der Ernährungsumstellung ist Gold wert. Ernährungsberater können bspw. dabei helfen, einen individuellen Ernährungsplan zu erstellen. Dieser dient als wichtige Hilfestellung, um den eigenen Nährstoffbedarf grundlegend zu verstehen. Gute Anhaltspunkte für eine gesunde Ernährung liefert aber auch schon die Ernährungspyramide.

Wenn gesunde Ernährung Sie fasziniert und Sie sich eine berufliche Zukunft in dieser vielversprechenden Branche vorstellen können, ist eine Ernährungsberater Ausbildung anzuraten. Auf unserem Portal erhalten Sie alle Informationen zu dieser Ausbildung und dem Berufsleben danach. Wir geben sogar Tipps, wie Sie sich als Ernährungsberater selbstständig machen können. Weitere Informationen sind im kostenlosen Infomaterial zu finden, das bei uns angefordert werden kann.