Seniorin hält sich Salatkopf auf den Kopf und Senior beisst in eine Karotte

Die Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter

Als Fachberater für Ernährung im Alter stehen Sie Senioren im Prozess ihrer Gesunderhaltung zur Seite. Senioren haben einen besonderen Anspruch an ihre Ernährung. Mit dem im Fernkurs über die Ernährung im Alter vermittelten Wissen können Ernährungsberater und andere Berufsgruppen ihre alternden Mitmenschen bzw. Klienten professionell beraten. Damit helfen sie ihnen zu einem gesünderen und längeren Leben. Die Ausbildung bei der Academy of Sports eignet sich hervorragend als Spezialisierung nach der Ausbildung zum Ernährungsberater. Welche Voraussetzungen für den Beginn des Fernlehrgangs nötig sind, erklärt dieser Artikel. Außerdem gehen wir auf die Dauer, Kosten, Inhalte und Zielgruppe der Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter ein.

Deshalb ist eine gesunde Ernährung im Alter so wichtig

Deutschland wird stetig älter – bereits über 20 % der deutschen Gesamtbevölkerung sind über 60 Jahre alt. Damit zählen diese Menschen zu der Personengruppe der Senioren. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten nimmt diese Zahl zu. Der demographische Wandel bedingt eine Gesellschaft mit einem hohen Anteil von alten Menschen. Fachberater für die gesunde Ernährung im Alter kommen genau hier ins Spiel und haben mit Sicherheit alle Hände voll zu tun. Sie können die große Masse an Senioren personengerecht beraten und ihnen dabei helfen, möglichst lange fit zu bleiben. Gerade in dieser Altersklasse ist das von höchster Wichtigkeit.

Senioren gehören einer sehr vielfältigen Personengruppe an. Es ist schwer, die vielen unterschiedlichen Menschen, die als Alt gelten, über einen Kamm zu scheren. Unter ihnen gibt es solche, die bis ins hohe Alter aktiv leben. Andere plagen sich bereits früh mit alterstypischen Krankheitsbildern und Gebrechen. Deshalb gibt es nicht die eine seniorengerechte Ernährung. Vielmehr berücksichtigt eine gesunde Ernährung im Alter gewisse altersspezifische Gegebenheiten und individuelle Personenmerkmale. Die Tätigkeit als Fachberater für Ernährung im Alter ist abwechslungsreich und spannend! Mit steigendem Alter sinkt bspw. der Kalorienbedarf. Weiter muss eine gesunde Ernährung im Alter auf die jeweilige Person zugeschnitten sein. Ein agiler Senior, der sich regelmäßig sportlich betätigt und Ausflüge mit seinen Enkelkindern macht, hat einen anderen Nährstoffbedarf als eine bettlägerige Person im Altersheim. Die Ausbildung zum Fachberater für die Ernährung im Alter deckt all diese Themengebiete ab. Auf diese Weise wird jeder Absolvent optimal auf den Umgang mit Senioren in allen Lebenslagen vorbereitet.

Voraussetzungen für den Ausbildungsstart

Um in die Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter zu starten, sind Voraussetzungen nötig. Die Academy of Sports spricht die allgemeine Empfehlung aus, eine vorausgehende Ausbildung abgeschlossen zu haben. Das kann z.B. eine Ausbildung zum Ernährungsberater, Krankenpfleger, Erzieher, Kinderpfleger oder Physiotherapeuten sein. Nichtsdestotrotz können auch völlige Neueinsteiger den Fernlehrgang zur Ernährung im Alter besuchen. Weiter sind ein PC, Laptop oder Tablet sowie ein Internetzugang notwendig, um das digitale Bildungsangebot wahrzunehmen. Ansonsten gibt es keine Voraussetzungen für diesen Fernlehrgang.

Fachberater für Ernährung im Alter: Dauer

Mit 3 Monaten Gesamtdauer handelt es sich bei der Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter um eine kompakte Ausbildung zur Fachqualifikation. Bei der Academy of Sports kann jeder Teilnehmer im eigenen Tempo lernen. Deshalb steht es den Lehrgangsteilnehmern offen, die Regelstudienzeit kostenlos zu über- oder unterschreiten. Gelernt wird mit einem ausführlichen Lehrskript, das neben Fachwissen auch Übungen und Beispiele beinhaltet. Hinzu kommt der interaktive Online Campus, auf dem die Fernschule für ihre Auszubildenden ein Seminar zur adressatengerechten Ernährungsberatung anbietet. Der Abschluss der Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter erfolgt ebenfalls online. Die Teilnehmer müssen ein Ernährungskonzept erarbeiten und einreichen. Bei Bestehen des Fernkurses wartet ein anerkanntes Abschlussdokument als Ernährungsberater für Senioren.

Die Kosten der Ernährung im Alter Ausbildung

Die Gesamtkosten des Fernlehrgangs Ernährung im Alter liegen bei 342 Euro. Allerdings kann dieser Betrag auch in drei Monatsraten von je 114 Euro beglichen werden. Diese Kursgebühren decken sämtliche Lehrmaterialien und Seminare ab. Auch das umfangreiche und individuelle Betreuungs- und Beratungsangebot der Academy of Sport können die Teilnehmer ohne zusätzlichen Kostenaufwand benutzen.

Diese Inhalte erwarten Sie im Lehrgang bei der Academy of Sports

Mit dem Lehrskript zur Seniorenberatung erhalten die Teilnehmer ein umfassendes Wissen zur Ernährung im Alter. Folgende übergeordnete Inhalte deckt der Fernlehrgang ab:

  • Senioren – Definition
  • Altersveränderungen
  • Empfehlungen für eine altersangepasste Ernährung
  • Mangel- und Unterernährung
  • Ernährungsbedingte und ernährungsrelevante Erkrankungen im Alter
  • Demenz und Ernährung
  • Spezielle Situationen bei der altersgerechten Ernährung

Das hier vermittelte Fachwissen bereitet die Absolventen auf den Umgang mit Senioren verschiedener Altersklassen vor. Der Fernlehrgang befähigt seine Teilnehmer dazu, Bedürfnisse einer gesunden Ernährung im Alter zu erkennen, Krankheitsbilder richtig zu deuten und passende Empfehlungen zur Ernährung zu geben. Damit können sie der älteren Generation den Lebensalltag versüßen.

Zielgruppe des Fernkurses Ernährung im Alter

Vor allem ausgebildete Ernährungsberater können sich mit diesem Lehrgang auf Senioren spezialisieren. Aber auch für Altenpfleger und pflegende Angehörige, die sich fachlich weiterbilden möchten, eignet sich eine Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter. Nicht zuletzt ermöglicht der Fernkurs es Senioren, ihre eigene Ernährung zu optimieren.

Gleich anmelden und flexibel los lernen

Worauf warten Sie noch? Mit der Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter kann jederzeit begonnen werden! Im Fernlehrgang genießen Sie maximale Flexibilität im Lernprozess. Sie können ihr Tempo selbst bestimmen. Darüber hinaus läuft der Lehrgang komplett online ab. Und für diejenigen, die sich mit ihrer Wahl unsicher sind, gibt es einen 14-tägigen kostenlosen Testzeitra

Gesundheit im Alter fördern

Als Fachberater für Ernährung im Alter erhalten Sie eine attraktive Zusatzqualifikation, die die Wünsche der älteren Generation erhört. Immer lauter wird die Forderung danach, möglichst bis ins hohe Alter in den eigenen vier Wänden wohnen zu können – und wer gesund und fit ist, kann sich diesen Wunsch am ehesten erfüllen. Das Älterwerden bietet viele neue Herausforderungen, nicht nur für Senioren. Die veränderten Bedürfnisse spiegeln sich auf verschiedenen Ebenen. Nicht nur der Körper, auch die Psyche alternder Personen kämpft mit den Veränderungen. Gesundheit im Alter ist daher, auch hinsichtlich des demographischen Wandels, ein grundlegendes Thema. Wenn Sie sich für eine ganzheitliche Gesundheitsversorgung stark machen wollen, um ältere Menschen darin zu fördern, möglichst autark und autonom zu leben, ist der Lehrgang über Prävention sowie psychische Gesundheit im Alter möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Prävention und psychische Gesundheit im Alter

Wer sich über das Thema Ernährung hinaus ganzheitlich für Altersgesundheit interessiert, wird an der APOLLON Hochschule fündig. Der Fernlehrgang Prävention und psychische Gesundheit im Alter widmet sich den speziellen psychischen Belastungen des Alters. Herausforderungen wie zunehmende körperliche Einschränkungen, veränderte Lebensumstände und Todesfälle belasten ältere Menschen und ihre psychische Gesundheit stark. Im Zertifikatskurs Prävention und psychische Gesundheit im Alter erlernen Teilnehmende nicht nur, diese Belastungen zu verstehen und zu erkennen. Sie lernen auch, präventive Maßnahmen anzubieten. Im Fokus steht die ganzheitliche Gesundheit älterer Menschen, um ihre gesellschaftliche Teilhabe und Autonomie zu stärken und erhalten. Der Fernlehrgang bringt keine Zugangsvoraussetzungen mit sich, sodass eine Anmeldung jederzeit möglich ist.

Diese Ausbildung bietet sich für Personen an, die bereits mit älteren Menschen arbeiten oder in einem solchen Berufszweig arbeiten möchten. Der Kurs eignet sich daher besonders für Berufstätige aus den Bereichen (Sport-)Medizin, Pädagogik, soziale Arbeit sowie Pflege und Therapie. Auch Beschäftigte in Krankenkassen können sich mit dieser Fortbildung weiterqualifizieren.

Die Dauer des Kurses Prävention und psychische Gesundheit im Alter erstreckt sich über 4 Monate à 162 Euro und kann um 2 Monate kostenfrei verlängert werden. Das webbasierte Training zu Beginn führt in das Thema sowie in Ablauf und Aufbau des Kurses ein und macht die Teilnehmer mit dem Online Campus vertraut. Anschließend bearbeiten die Absolventen im Selbststudium die 5 Studienhefte und senden die zugehörigen Aufgaben über den Online Campus ein. Dabei kann jeder Schüler ganz nach dem eigenen Geschmack auswählen, ob er die Hefte in gedruckter Form oder digital erhält.

Die abschließende Prüfung besteht aus einer Fallaufgabe, mit der die Heftinhalte abgerufen werden. Nachdem Sie die Fallaufgabe erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie ein von der ZFU zugelassenes Zertifikat der APOLLON Hochschule. Bei Interesse an dem Kurs Prävention und psychische Gesundheit im Alter können Sie direkt bei uns das kostenlose Infomaterial der APOLLON Hochschule anfordern.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Die Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter bietet sich für Ernährungsberater als Möglichkeit zur Spezialisierung an. Außerdem profitieren Altenpfleger oder pflegende Angehörige von dem im Lehrgang vermittelten Wissen. Darüber hinaus können Senioren durch die Ausbildungsinhalte ihre eigene Ernährung verbessern.
Der Fernlehrgang Prävention und psychische Gesundheit im Alter kommt besonders für Arbeitstätige in der Altenpflege in Frage. Aber auch Beschäftigte in anderen Bereichen, wie der Medizin, können einen Nutzen aus diesem Lehrgang ziehen.

Beginn & Dauer

Der Einstieg in den Fernlehrgang zum Fachberater für Ernährung im Alter ist täglich möglich. Insgesamt dauert die Ausbildung 3 Monate. In dieser Zeit arbeiten die Teilnehmer größtenteils selbstständig mit einem umfangreichen Lehrskript. Hinzu kommt ein freiwilliges Seminarangebot der Academy of Sports.
Auch mit dem Kurs Prävention und psychische Gesundheit im Alter kann jederzeit begonnen werden. Er dauert 4 Monate, in denen 5 Studienhefte zu bearbeiten sind.

Voraussetzungen

Die Academy of Sports empfiehlt für Interessierte an dem Lehrgang zum Fachberater für Ernährung im Alter, eine vorausgehende Berufsausbildung abgeschlossen zu haben. Das kann z.B. in der Ernährungsberatung, der Krankenpflege oder der Physiotherapie sein. Ansonsten gibt es keinerlei Voraussetzungen.
Der Zertifikatskurs Prävention und psychische Gesundheit im Alter bei der APOLLON hat keine Voraussetzungen.

Kosten

Insgesamt belaufen sich die Lehrgangskosten der Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter auf 342 Euro. Diese Summe kann auf Wunsch in drei Monatsraten à 114 Euro abbezahlt werden.
Die Kosten für den Lehrgang Prävention und psychische Gesundheit im Alter betragen insgesamt 648 Euro. Dieser Betrag kann in monatlichen Raten von 162 Euro beglichen werden.

Probelektion

Eine Probelektion bietet einen unverbindlichen Einblick in die Lehrmaterialien. So können Interessierte sich einen Eindruck verschaffen, ob der Lehrgang ihren Vorstellungen entspricht. Die Probelektion kann auf der Institutswebsite kostenlos heruntergeladen werden.

Probestudium

Ein Probestudium eines Fernlehrgangs ist ein Testzeitraum, in dem die anvisierte Ausbildung unverbindlich begonnen werden kann. Auf diese Weise können die Teilnehmer das Studienangebot auf Herz und Nieren prüfen, bevor sie sich verbindlich anmelden. Solange fristgerecht gekündigt wird, bleibt das Probestudium kostenlos.

Abschluss

Die Abschlussarbeit für die Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter wird online abgelegt. Sie beinhaltet die Erstellung eines Ernährungskonzeptes für Senioren. Wenn ein Teilnehmer die Prüfung besteht, erhält er ein staatlich anerkanntes Abschlussdokument. Damit hat er die Qualifikation als Ernährungsberater für Senioren.
Der Abschluss für den Kurs Prävention und psychische Gesundheit im Alter erfolgt mittels einer Fallaufgabe, bei der die Teilnehmer ihr erlerntes Wissen anwenden müssen. Ist die Prüfung bestanden, erhalten die Absolventen ein von der ZFU zugelassenes Zertifikat der APOLLON Hochschule.

COVID

Die hier vorgestellten Fernlehrgänge werden nicht durch die Corona Pandemie beeinträchtigt. Dafür sorgt der etablierte onlinegestützte Ablauf der Ausbildung zum Fachberater für Ernährung im Alter sowie des Kurses Prävention und psychische Gesundheit im Alter. Selbst an Seminaren wird online teilgenommen und Prüfungen werden über den Online Campus eingereicht.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Ernährungsberater für Senioren
Dauer 3 Monate
3 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche
6-8 Std./Woche
Kosten 342€
Kosten 342€
Prävention und psychische Gesundheit im Alter
Dauer 36-48 Monate
4 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten 648€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Seniorenberater werden

Seniorenberater werden

Heutzutage gibt es zwei Typen von Senioren: Der rüstige Rentner möchte aktiv und fit sein und der pflegebedürftige Senior möchte möglichst lange selbstständig bleiben. Beiden helfen die Fachkräfte der Seniorenberater Ausbildung.

mehr lesen
Ausbildung zum Ernährungsfachwirt

Ausbildung zum Ernährungsfachwirt

Die Ausbildung zum Ernährungsfachwirt beinhaltet neben der klassischen Ausbildung zum Ernährungsberater noch weitere Weiterbildungsmodule aus dem Bereich Ernährung. Werden Sie zur gefragten Fachkraft für Ernährung.

mehr lesen