Studenten sitzen auf einer Bank und essen einen Apfel

Die Ausbildung zum Ernährungsberater

Eine Ernährungsberater Ausbildung öffnet die Tür zu einem abwechslungsreichen und zukunftsfähigen Job. Berater für das Großthema Ernährung helfen Ratsuchenden bei der Optimierung ihrer Ernährung. Oft werden sie aufgrund von körperlichen Beschwerden aufgesucht, die von einer unausgewogenen Ernährungsweise stammen. Aber auch Menschen in besonderen Lebenssituationen wie Schwangere ziehen sich Experten hinzu, um grundlegend über die wichtigsten Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe aufgeklärt zu werden. Die Ernährungsberatung gewinnt immer mehr an Bedeutung.

In der heutigen Gesellschaft besteht ein Überangebot aus Lebensmitteln und verzehrbaren Produkten. Darunter finden sich viele Fertigprodukte mit ungesunden oder fragwürdigen Inhaltsstoffen. Allein die Zutatenlisten erweisen sich als komplizierte Auflistungen aus Buchstaben und Zahlen, die für die meisten Menschen schwer zu entziffern sind. In diesem Wirrwarr lässt sich leicht der Überblick verlieren. Dazu kommen immer neue Ernährungstrends, die den Verzehr bestimmter Lebensmittel propagieren. So setzen manche Menschen auf regelmäßige Saftkuren oder beschränken sich in ihrer Ernährung auf Nahrungsmittel mit möglichst wenigen Kohlenhydraten.