Team zockt auf einem E-Sport Turnier

Das Fernstudium zum Ernährungsberater für E-Sportler

Gaming am PC oder an verschiedenen Konsolen ist heute so beliebt wie nie zuvor. Deshalb verwundert es nicht, dass die Academy of Sports eine Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler anbietet. Diese Spezialisierung für Ernährungsberater ist die Antwort auf die wachsende Gaming Szene. Einschlägige Spieletitel wie z.B. Fortnite begeistern täglich Millionen von Menschen. Mittlerweile gibt es sogar professionelle Gamer, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Sie verdienen ihren Lebensunterhalt durch das Spielen bestimmter Titel, indem sie ihre Aktivität per Stream mit tausenden von Zuschauern teilen. Andere Profi-Gamer spielen in großen Wettkämpfen um den hohen Hauptgewinn. Je nach Art des Spiels wird sich dafür auch in professionellen Teams organisiert. Es gibt inzwischen zahlreiche Sponsoren im E-Sport. Ernährungsberater für E-Sportler stehen sowohl Hobby- als auch Profigamern beratend zur Seite. Sie sind die Experten für die Gamer Ernährung. Dieser Artikel behandelt die Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler bei der Academy of Sports. Hier erfahren Sie alles zu der Dauer, den Kosten und den Inhalten des Lehrgangs sowie vieles mehr!

Ernährung für E-Sportler: Beratung für die Gaming Szene

Der Ernährung kommt im E-Sport eine besondere Bedeutung zu. Viele Gamer haben nur unzureichendes Wissen zu einer gesunden Ernährung und greifen aus Zeitmangel oder Bequemlichkeit schnell zu ungesunden Fertigprodukten. Eine fettige Pizza ist schnell bestellt, aber sie versorgt den Gamer nicht mit den nötigen Nährstoffen. Sich stundenlang stark zu konzentrieren, ist dann nicht immer ganz einfach. Wer im Spiel regelmäßig die beste Leistung erbringen möchte, kommt an einer gesunden und reichhaltigen Ernährung nicht vorbei. Nur so ist die physische und mentale Leistungsfähigkeit für spielerische Höchstleistungen sichergestellt.

Hier kommen Ernährungsberater für E-Sportler ins Spiel. Sie helfen einzelnen Gamern oder auch ganzen Teams dabei, ihre Ernährung auf die Anforderungen der Trainings- und Wettkampfphasen abzustimmen. Wer seine Profikarriere ernst nimmt, muss sich schließlich auch über seine Ernährung optimal auf die täglichen Herausforderungen im Spiel vorbereiten. Auch Gamern, die in ihrer Freizeit gerne ausgelassen zocken, kommt die Ernährungsberatung für E-Sportler zugute. Damit lässt sich den gesundheitlichen Auswirkungen der teils langen Sitzzeiten und der körperlichen Inaktivität entgegenwirken.

Als Ernährungsberater für E-Sportler bietet sich also ein weites Tätigkeitsfeld. Ob man als selbstständiger Berater einzelnen Ratsuchenden seine Hilfe anbietet, oder als Fachexperte bei E-Sport Mannschaften angestellt ist: dieser Job bietet eine vielversprechende Zukunft. Der Bereich Gaming und E-Sport wächst schließlich immerzu und dieser Trend ist nicht aufzuhalten.

Voraussetzungen, Kosten und Dauer des Fernlehrgangs

Um sich zur Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler anzumelden, sind keine schulischen oder fachlichen Voraussetzungen nötig. Es kann sich jederzeit für den Lehrgang angemeldet und fast sofort los gelernt werden! Da der Fernlehrgang komplett online abläuft, ist lediglich ein Endgerät mit Webcam und Headset sowie ein Internetzugang nötig.

Der Lehrgang zum Ernährungsberater für E-Sportler kostet insgesamt 800 Euro. Dieser Betrag kann auf Wunsch in Monatsraten von 100 Euro abbezahlt werden. Außerdem lohnt sich ein Blick auf Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Mit der richtigen Finanzierung können die Kosten des Lehrgangs gegen Null laufen.

In den 8 Monaten der Ausbildung werden die Inhalte über 21 Web-Based-Trainings (WBTs) vermittelt. Hinzu kommen 3 Live-Online-Seminare, die einzelne Themengebiete vertiefen und deren praktische Erprobung beinhalten. Die Lerninhalte der Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler werden immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft gehalten und mit der Hilfe von besonderen Lehrmethoden vermittelt. Durch die Kombination von klassischen Lehrskripten und interaktiven Materialien, wie z.B. Videos, werden alle Lerntypen angesprochen. Regelmäßige Lernkontrollen helfen dabei, den aktuellen Lernstand zu sichern und die Motivation nicht zu verlieren. Sie finden auf dem Online Campus der Academy of Sports statt. Um die Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler abzuschließen, muss ein Ernährungskonzept erstellt werden.

Inhalte der Ernährungsberater für E-Sportler Ausbildung

Mit den Inhalten des Fernlehrgangs zum Ernährungsberater für E-Sportler wird neben grundlegenden Ernährungsberater Kompetenzen auch auf Gamer zugeschnittenes Wissen vermittelt. Die Inhalte der WBTs sehen wie folgt aus:

Web-Based-Trainings
  • Allgemeine Grundlagen der Ernährung
  • Weg der Nahrung durch den Körper
  • Ernährungs- und Leistungsphysiologische Grundlagen
  • Bestimmung der Körperzusammensetzung
  • Energiegehalt und Zufuhrempfehlungen
  • Kohlenhydrate
  • Eiweiße
  • Fette und fettähnliche Stoffe
  • Vitamine
  • Mineralstoffe
  • Sekundäre Pflanzenstoffe
  • Wasser
  • Umsetzung der Grundlagen der Ernährung
  • Anforderungen an die Ernährung
  • Gewicht und Gesundheit
  • Gesprächsführung in der Ernährungsberatung
  • Ernährungsformen und Trends
  • Bedeutung der Ernährung für E-Sportler
  • Optionale Nährstoffversorgung von E-Sportlern
  • Trainings und Wettkampfernährung im E-Sport
  • Gewichtsmanagement im E-Sport
  • Berufliche Perspektiven als Ernährungsberater für E-Sportler
3 Online Seminare
  • Start in die Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler
  • Auswertung von Ernährungsprotokollen
  • Kommunikation in der Ernährungsberatung

Wer kann Ernährungsberater für E-Sportler werden?

Wer ein Interesse an Gaming, Ernährung und Gesundheit hat, für den kommt der Lehrgang Ernährungsberater für E-Sportler besonders in Frage. Außerdem eignet er sich für E-Sportler, die ihre Ernährung eigenständig verbessern wollen. Genauso ist die Ausbildung eine Möglichkeit für Ernährungsberater, sich auf die Zielgruppe Gamer zu spezialisieren. Auch bereits im Bereich E-Sport tätige Personen, wie Manager oder Coaches, profitieren von der Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler.

Ernährungsberater für E-Sportler: Flexibel studieren

Der Fernlehrgang Ernährungsberater für E-Sportler bei der Academy of Sports bietet maximale Flexibilität im Lernprozess. Da die Ausbildung komplett online abläuft, ist keine langwierige Anreise zu Veranstaltungsorten nötig. Die Lernunterlagen können nach eigenem Belieben von zuhause aus bearbeitet werden, wann immer Sie wollen. Damit lässt sich der Fernlehrgang optimal nebenberuflich absolvieren. Jeder kann die Zeit finden, das Lernpensum dieser Ausbildung in seinen Alltag zu integrieren.

Trotz dieser Freiheiten in der Ausbildung steht niemand im Lehrgang zum Ernährungsberater für E-Sportler allein dar. Die Fernschule Academy of Sports unterstützt die Teilnehmer mit einem umfassenden Beratungs- und Betreuungsangebot. Fragen werden ganz bequem über den Online Campus gestellt und schnell beantwortet. Alle weiteren Informationen zu diesem Kurs und der Anmeldung finden Sie im kostenlosen Infomaterial, das unkompliziert bei uns angefordert werden kann.

Auf einen Blick

Zielgruppe

Die Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler richtet sich an jede Person, die von Gaming, Ernährung und Gesundheit begeistert ist. So eignet sie sich für Gamer, die ihre Ernährungsplanung selbst in die Hand nehmen wollen. Auch andere im E-Sport Bereich beschäftigte Menschen können sich mit dem Lehrgang weiterbilden. Nicht zuletzt ist dieser Kurs eine Möglichkeit, um sich als Ernährungsberater auf die Zielgruppe E-Sportler zu spezialisieren.

Beginn & Dauer

Begonnen werden kann mit der Ausbildung zum Ernährungsberater für E-Sportler täglich. Die Ausbildung dauert 8 Monate. In dieser Zeit sind 21 Web-Based-Trainings zu absolvieren und an 3 Seminare teilzunehmen. Zwischenprüfungen helfen bei der Sicherung des gelernten.

Voraussetzungen

Es sind keinerlei Voraussetzungen zu erfüllen, um sich für die Ausbildung anzumelden. Weder schulische noch fachliche Bedingungen sind vorgegeben.

Kosten

Die Gesamtkosten des Lehrgangs zum Ernährungsberater für E-Sportler liegen bei 800 Euro. Diese Summe kann auch in 8 Monatsraten von jeweils 100 Euro beglichen werden.

Probelektion

Probelektionen sind ein Bestandteil des Probestudiums und gewähren Interessierten die Möglichkeit, einen Einblick in die Lernmaterialien zu erhalten. Solange innerhalb der Frist gekündigt wird, bleiben die Probelektionen kostenlos.

Probestudium

Ein Probestudium ist ein kostenloser Zeitraum zu beginn eines Fernlehrgangs, in dem die Ausbildung jederzeit gekündigt werden kann. Es ist also unverbindlich. Den Teilnehmern wird hier die Möglichkeit geboten mit der Ausbildung zu beginnen, ohne sich festzulegen. Bei Nichtgefallen kann der Lehrgang innerhalb der Frist widerrufen werden.

Abschluss

Um den Abschluss als Ernährungsberater für E-Sportler zu machen, muss in der Abschlussprüfung ein Ernährungskonzept erarbeitet werden. Bei Bestehen wird der Ausbildungserfolg mit einem anerkannten Zertifikat und Zeugnis attestiert. Dieses wird auch in englischer Sprache ausgehändigt.

COVID

Der Fernlehrgang zum Ernährungsberater für E-Sportler wird nicht von der Corona Pandemie beeinflusst, da er komplett online abläuft. Sowohl die Web-Based-Trainings als auch die Seminare und Prüfungen werden online absolviert bzw. besucht. Es ist keine physische Anwesenheit notwendig und somit kommt es nicht zum direkten Kontakt zwischen Teilnehmern und Dozenten.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Ernährungsberater für E-Sportler
Dauer 11 Monate
8 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Kosten 2409€
Kosten 800€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Gesundheitspsychologie im Fernstudium

Gesundheitspsychologie im Fernstudium

Die perfekte Weiterbildung für Ernährungsberater. Hier wird Ihnen Wissen rund um die Themen Gesundheitspsychologie, sowie die unterschiedlichen Modelle der Gesundheitserhaltung und Gesundheitsverhaltensänderung vermittelt.

mehr lesen
Fitness als Weiterbildung für den Ernährungsprofi

Fitness als Weiterbildung für den Ernährungsprofi

Der Ernährungsberater ist der Profi für all das, was auf den Tisch kommt. Nicht selten geht es dabei darum, abzuspecken oder perfekte Trainingsergebnisse zu erzielen. Wer hierauf seinen Hauptfokus legt, dem hilft die Fitnesstrainer Ausbildung.

mehr lesen