Fernlehrgang in der Ernährungsprävention - Ernährung für Wellness im Herzen durch Cholesterinernährung und gesunde Ernährung mit sauberem Obst und Gemüse in der Herzschale von Ernährungswissenschaftler und Arzt empfohlen für das Wohlbefinden der Patienten

Der Fernlehrgang Ernährungsprävention

Eine gesunde Ernährung ist nicht nur wichtig für die körperliche Gesundheit, sondern sie steigert auch das psychische Wohlbefinden und bringt Freude. Die Ernährungsprävention ist eine Antwort auf das Trendthema Ernährung. Viele Menschen stehen vor der Frage, wie man sich denn eigentlich gut ernährt. Es ist nicht leicht, diese Frage zu klären. Dazu gibt es nämlich eine große Anzahl verschiedener Meinungen und Empfehlungen. Den einen Weg zur richtigen Ernährungsweise gefunden zu haben, behaupten viele. Dieses Geflecht von unterschiedlichen Ansichten verursacht Verwirrung und Unklarheit. Genau hier setzen Angebote der Ernährungsprävention an.

Im Gegensatz zur Ernährungsberatung geht es bei der Ernährungsprävention vor allem um Aufklärung. Dafür werden bspw. ernährungspsychologische Perspektiven beleuchtet. Wer fit in der Ernährungsprävention ist, kann ernährungsbezogene Präventionsangebote zielgruppenspezifisch aufbereiten und umsetzen. Damit ist dieser Fernlehrgang an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft (APOLLON) die optimale Weiterbildung für Heilpraktiker und viele weitere Berufsgruppen. Erfahren Sie bei uns, welche Voraussetzungen, Dauer, Kosten und Inhalte der Fernkurs Ernährungsprävention hat. Zudem klären wir Sie über die Zielgruppe des Bildungsangebots auf.

Einfluss von Ernährung auf die Gesundheit

Ernährung und Gesundheit hängen unweigerlich zusammen. Schließlich benötigt jeder menschliche Körper eine gewisse Menge der verschiedenen Nährstoffe, um richtig zu funktionieren. Das sind z.B. Kohlenhydrate und Proteine, aber auch Mineralien und Vitamine. Ohne die regelmäßige Zufuhr der essenziellen Stoffe über die Ernährung folgen Unbehagen, Krankheit und sogar Schlimmeres. Doch auch der übermäßige Verzehr bestimmter Stoffe, wie gesättigte Fettsäuren und Zucker, kann Krankheiten begünstigen. Gerade für die Krankheitsprävention ist eine gesunde Ernährungsweise deshalb ausschlaggebend.

Heutzutage leiden in den westlichen Gesellschaften mehr Menschen als je zuvor an sogenannten Zivilisationskrankheiten. Darunter fallen bspw. Adipositas, Diabetes und Karies. Zumeist treten sie aufgrund einer Kombination aus ungesundem Essverhalten und mangelnder Bewegung hervor. Daran wird bereits erkenntlich, wieso eine gesunde Ernährung so wichtig ist. Darüber hinaus beeinflusst die Ernährung das körperliche Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit. Wer sich gesund ernährt, funktioniert im Alltag auch besser.

Fachberater für die Ernährungsprävention kennen sich mit diesen und vielen weiteren Themen um Ernährung aus. Dadurch können sie Menschen zu einer gesünderen Lebensweise beraten und ihre Lebensqualität verbessern. Außerdem können sie Kinder und Jugendliche frühzeitig aufklären und damit die Entstehung von gängigen Krankheitsbildern an der Wurzel packen und im besten Fall verhindern. Das macht die Ernährungsprävention zu einer wichtigen Aufgabe. Auch die Zukunftsaussichten für diese Tätigkeit sehen gut aus, denn der Trend zu Zivilisationskrankheiten klingt keinesfalls ab.

Voraussetzungen der Ausbildung Ernährungsprävention

Für die Anmeldung zum Fernlehrgang Ernährungsprävention sind keine fachlichen Vorkenntnisse nötig. Dadurch können auch Neueinsteiger in die Themenwelt Ernährung am Fernkurs teilnehmen. Um sämtliche Angebote der APOLLON Hochschule wahrnehmen zu können, ist jedoch ein digitales Endgerät mit Internetzugang notwendig. Sowohl mit PC oder Laptop als auch mit einem Tablet oder Smartphone ist die Nutzung des Online Campus möglich.

Dauer und Kosten des Fernlehrgangs

Die Dauer der Ernährungsprävention Ausbildung beläuft sich auf insgesamt 4 Monate. Jedoch kann die Studiendauer kostenlos um bis zu 2 Monate verlängert werden. Für die Bearbeitung der 4 Studienhefte fallen wöchentlich 8 Stunden Lernzeit an. Zur Sicherung der Fachinhalte folgt auf die Bearbeitung eines jeden Studienhefts ein webbasiertes Training. Daneben erhalten die Teilnehmer am Lehrgang Ernährungsprävention Zugriff auf Fachartikel und Zeitschriften. Am Ende der Ausbildung erfolgt die Abschlussprüfung mittels einer Fallaufgabe. Wer diese besteht, erhält das anerkannte Zertifikat der APOLLON. Des Weiteren erhalten die Absolventen 5 Credit Points, die auf inhaltlich ähnliche Studiengänge der APOLLON Hochschule anrechenbar sind.

Insgesamt kostet der Fernlehrgang Ernährungsprävention zwischen 624 und 672 Euro. Der Gesamtpreis hängt davon ab, ob die Studienhefte nur in digitaler oder zusätzlich in gedruckter Form zur Verfügung gestellt werden. Mit digitalen Studienheften kostet die Ausbildung monatlich 156 Euro. Mitsamt gedruckten Lernunterlagen steigt der monatliche Preis auf 168 Euro.

Tipp PiktogrammTipp: Mit der papierlosen Variante samt digitaler Studienhefte sparen Sie über 7 % der Kursgebühren!

Für jeden Lerntypen das richtige Format

Bei der APOLLON Hochschule wird jeder Lerntyp bedient. Viele der Studienhefte stehen nicht nur als PDF, sondern auch in zahlreichen anderen Formaten zur Verfügung. Darunter gängige E-Book Formate und sogar Audiodateien. Zudem bereichern Lehrvideos den Lernprozess für das einfachere Verständnis der Fachinhalte.

Inhalte der Ernährungsprävention Ausbildung

Teilnehmer am Lehrgang Ernährungsprävention setzen sich mit vielen ernährungsrelevanten Themen auseinander. Dabei reichen die Inhalte der Ausbildung von den Ernährungsgrundlagen über die Ernährungspsychologie bis hin zum Zusammenspiel von Ernährung und Bewegung. Hier sehen Sie die Inhalte der Studienhefte:

Heft 1: Grundlagen Ernährungslehre
  • Grundlagen der Ernährungslehre und Physiologie
  • Makro- und Mikronährstoffe
  • Ernährungsformen und -trends
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Aktuelle Ernährungsempfehlungen
Heft 2: Ernährungspsychologie
  • Grundlagen und Schnittstellen der Ernährungspsychologie
  • Modelle des Essverhaltens
  • Appetit- und Sättigungsregulation
  • Entwicklung des Essverhaltens
  • Gezügeltes und gestörtes Essverhalten
  • Übergewicht und Adipositas
Heft 3: Ernährungsmanagement für unterschiedliche Zielgruppen und Settings
  • Ernährungsmanagement: Definition, Abgrenzung und Hintergründe
  • Ernährung in speziellen Lebenssituationen
  • Hintergründe zur Konzeption und Planung von Ernährungskonzepten
  • Hintergründe zur Maßnahmenumsetzung: Ernährungskonzepte in ausgewählten Settings
Heft 4: Ernährung und Bewegung
  • Ernährung und Bewegung: Hintergrund
  • Ernährung und Bewegung: Datenquellen
  • Prävention im Bereich Ernährung und Bewegung
  • Entwicklung von Interventionen im Bereich Ernährung und Bewegung

Für wen ist dieser Fernkurs geeignet?

Prinzipiell eignet sich der Lehrgang Ernährungsprävention für jeden, der Konzepte zur präventiven Aufklärung über Ernährung, Bewegung und Krankheit erstellen möchte. Dadurch eignet sich die Ausbildung für bestimmte Berufsgruppen besonders gut. Etwa profitieren Apotheker, Heilpraktiker und Physiotherapeuten von der Weiterbildung in Ernährungsprävention. Doch auch Sporttherapeuten, Krankenpfleger, Übungsleiter sowie Mitarbeiter in Krankenkassen und Verbänden können das Wissen zur Ernährungsprävention in ihrem Beruf anwenden.

Starten Sie mit der APOLLON Hochschule beruflich durch!

Genießen Sie bei der APOLLON Hochschule die besten Konditionen für die Ernährungsprävention Ausbildung. Durch die vielfältig aufbereiteten Lernmaterialien eignen Sie sich schnell das nötige Wissen an, um diese zukunftsweisende Qualifikation zu erlangen. Damit bereichern Sie nicht nur Ihren bestehenden Beruf, sondern auch Ihr Privatleben. Fordern Sie unverbindlich das kostenlose Infomaterial bei uns an, um mehr zu erfahren!

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Fernlehrgang Ernährungsprävention eignet sich besonders für Arbeitstätige im Gesundheitswesen. So profitieren z.B. Apotheker, Heilpraktiker und Krankenpfleger von dieser Ausbildung. Aber auch Sporttherapeuten und Physiotherapeuten kommen für den Lehrgang infrage.

Beginn & Dauer

Mit der Ernährungsprävention Ausbildung können Sie jederzeit beginnen. Insgesamt dauert der Lehrgang 4 Monate. Diese Zeit kann auf Wunsch kostenfrei um bis zu 2 Monate verlängert werden. Wöchentlich fällt ein Lernpensum von 8 Stunden an. In dieser Zeit sind 4 Studienhefte zu bearbeiten.

Voraussetzungen

Es sind keine fachlichen Vorkenntnisse vorausgesetzt, um sich zum Fernkurs Ernährungsprävention anzumelden. Lediglich der Besitz eines digitalen Endgeräts mit Internetzugang ist notwendig, um das Kursangebot der APOLLON zu nutzen.

Kosten

Die Gesamtkosten dieses Fernlehrgangs liegen zwischen 624 und 672 Euro. Inklusive gedruckter Studienhefte kostet die Ausbildung mehr als nur mit digitalen Unterlagen. Wer in Raten zahlen möchte, zahlt monatlich zwischen 156 und 168 Euro.

Probelektion

Eine Probelektion bietet einen exemplarischen Einblick in die Studienhefte der Ernährungsprävention Ausbildung. Sie kann auf der Website der APOLLON kostenfrei heruntergeladen werden.

Probestudium

Die APOLLON bietet einen 4-wöchigen Testzeitraum an, in dem der Lehrgang Ernährungsprävention unverbindlich ausprobiert werden kann. Das Probestudium bleibt kostenfrei, wenn fristgerecht gekündigt wird.

Abschluss

Um die Ernährungsprävention Ausbildung abzuschließen, ist eine Fallaufgabe zu bearbeiten. Bei Bestehen erhalten die Absolventen ein anerkanntes Zertifikat über ihren Ausbildungserfolg.

COVID

Dieser Fernlehrgang wird nicht von der Corona-Pandemie beeinträchtigt. Das liegt daran, dass er komplett online abläuft. Dadurch besteht kein physischer Kontakt zwischen den Kursteilnehmern und den Lehrenden.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Ernährungsprävention
Dauer zwischen 36-48 Monate
4 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 624-672€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Gesundheitspsychologie im Fernstudium

Gesundheitspsychologie im Fernstudium

Die perfekte Weiterbildung für Ernährungsberater. Hier wird Ihnen Wissen rund um die Themen Gesundheitspsychologie, sowie die unterschiedlichen Modelle der Gesundheitserhaltung und Gesundheitsverhaltensänderung vermittelt.

mehr lesen