loading icon
Ernährungsberater Fernstudium - Frau liegt mit Laptop auf Büchereiboden

Im Fernlehrgang oder Fernstudium Ernährungsberater werden

Bewertung: 4.4
Abstimmungen: 16
Bitte warten...
Dauer zwischen 9 - 15 Monate

9-15 Monate

2-9 Seminartage

2-9 Seminartage

Online Campus

Online Campus

zertifizierter Abschluss

zert. Abschluss

gratis Probelektion

Probelektion

gratis Probestudium

Probestudium

Zugegeben, umgangssprachlich werden der Fernlehrgang und das Ernährungsberater Fernstudium nur allzu häufig in den einen sprichwörtlichen Topf geworfen. Dabei gibt es einen kleinen Unterschied zwischen einem Fernstudium und einem Fernlehrgang.

Fernstudium vs. Fernlehrgang. Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Die größte Gemeinsamkeit zwischen dem Fernlehrgang und dem Fernstudium zum Ernährungsberater ist die Tatsache, dass beide Varianten eine Form der Do-it-yourself-Weiterbildung sind. Das bedeutet: die klassische Schule existiert nur in virtueller Form. Keine Sorge, ein Austausch ist sehr wohl möglich, denn die Online-Foren und Online-Studiencenter der Lehrgangsanbieter ermöglichen den Austausch ihrer Lehrgangsteilnehmer untereinander, sowie mit ihren Dozenten. Begleitend werden Praxisseminare angeboten, um das theoretisch Erlernte praktisch anzuwenden. Die Theorie wird hingegen zuhause, eigenständig, selbstorganisiert und selbstterminiert erlernt.

Der Unterschied zwischen dem Fernstudium zum Ernährungsberater und einem Fernlehrgang sind die Zugangsvoraussetzungen und Abschlussmöglichkeiten gleichermaßen.

Ein Fernstudium kann mit einem klassischen Studienabschluss wie etwa dem Bachelor- oder Masterabschluss enden. Ist dies der Fall, ist meist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife Grundvoraussetzung. Ein Fernlehrgang endet mit einem Abschlusszertifikat. Manchmal wird angeboten, eine spezielle Prüfung abzulegen, um ein IHK-Zertifikat zu erhalten.

Die Vorteile von Fernlehrgang und Fernstudium

Ein Fernlehrgang bietet – ebenso wie das Fernstudium für Ernährungsberater – einen großen Vorteil: Flexibilität. Im Fernlehrgang wird gelernt, wann es der Alltag mit Beruf, Familie und Freizeit zulässt. Das kann zum Vorteil für den Schichtarbeiter werden, der kaum Zeit hat, einen regelmäßigen Kurs zu besuchen. Aber auch die Mutter, die tagsüber ihre Kinder betreut, kann im Rahmen eines Fernlehrgangs in ihrer Freizeit an der Karriereplanung basteln. Zur Regelstudienzeit gibt es meist die Zusage der Anbieter, kostenlos die Regelstudienzeit zu erweitern, oder zu verkürzen. Details dazu verrät Ihnen das Infomaterial der Lehrgangsanbieter.

Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater

Ernährungsberater

Dauer 15 Monate

15 Monate

6 Seminartage

6 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 15 Monate

15 Monate

6 Seminartage

6 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 14 Monate

14 Monate

4 Seminartage

4 Seminartage

Lernaufwand - 5-6 Std in der Woche

5-6 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 15 Monate

15 Monate

6 Seminartage

6 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 15 Monate

15 Monate

6 Seminartage

6 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Preis auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungscoach

Dauer 14 Monate

14 Monate

9 Seminartage

9 Seminartage

Lernaufwand - 10 Std in der Woche

10 Std. die Woche

Kosten auf Anfrage

Kosten auf Anfrage

Ernährungsberater

Dauer 9 Monate

9 Monate

2 Seminartage

2 Seminartage

Lernaufwand - 8 Std in der Woche

8 Std. die Woche

Kosten 2106€

Kosten 2106€

Das sind die Nachteile des Fernlehrgangs/Fernstudiums

Für das Fernstudium zum Ernährungsberater sind dieselben Herausforderungen zu stemmen wie in jedem anderen Fach, denn: Der größte Vorteil – die Flexibilität – ist gleichzeitig ein Risiko. Nur wer einen guten Plan hat, um Monate lang ca. 8 bis 10 Stunden wöchentlich ins Fernstudium zum Ernährungsberater zu investieren, der wird diese Weiterbildung erfolgreich abschließen.

Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten

Die Kosten, die für das Ernährungsberater Fernstudium anfallen, finden Sie bei uns oder in den kostenlos zu bestellenden Infobroschüren der Anbieter. Weiterbildungskosten können in der Regel steuerlich geltend gemacht werden. Zudem gibt es diverse Fördermöglichkeiten, die einen Zuschuss für das Fernstudium zum Ernährungsberater in Aussicht stellen.

Sind Sie der Typ für ein Fernstudium?

Fernunterricht ist nur für diejenigen geeignet, die grundsätzlich ein Interesse an einer Aus- und Weiterbildung haben und sich zutrauen, im Selbststudium Fachkenntnisse zu erlangen. Lernstoff selbstständig einzuteilen und Lerninhalte autodidaktisch zu erschließen, gehört hier in jedem Fall dazu. Auch muss neben Job, familiären Verpflichtungen, Hobbys und Freunden Zeit für das Fernstudium zum Ernährungsberater bleiben.

Inhaltlich betrachtet ist das Fernstudium zum Ernährungsberater eine Aus- und Weiterbildung die den Weg in die Selbstständigkeit bahnen kann oder die nächste Gehaltsverhandlung deutlich positiver ausfallen lässt.

Im Vorfeld müssen diese persönlichen und formalen Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Interesse am Thema Ernährung, der Spaß an der Kommunikation und Interaktion mit Menschen sowie Kontaktfreude.
  • Formal betrachtet raten die meisten Fernlehrgangsanbieter einen mittleren Schulabschluss an. Vorkenntnisse in Medizin, Ernährung und Pflege sind hilfreich, aber nicht zwingend vorgeschrieben.

Wer Erfolg haben will, sollte auf einen renommierten Anbieter setzen

Wer nach dem Fernstudium zum Ernährungsberater die Karriereleiter emporklettern will, der sollte auf einen renommierten Fernlehrgangsanbieter setzen. Da der Begriff Ernährungsberater nicht geschützt ist, zählt das Zertifikat des Lehrgangsanbieters umso mehr. Neben dem Ernährungsberater gibt es ein großes Angebot an verschiedenen Kursen im Bereich Ernährung. Um den passenden Fernlehrgang auszuwählen, ist ein Blick in das Infomaterial wichtig und richtig. Bestellen Sie noch heute die Unterlagen, die Sie hier unverbindlich und kostenlos ordern können.

Bildungshunger und Wissensdurst sind keine Dickmacher.

Zitat: Lothar Schmidt - deutscher Politologe und Schriftsteller

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Ausbildung zum Ernährungsberater

Sie würden gerne Ernährungsberatung auf höchstem Niveau betreiben? Die Ausbildung zum Ernährungsberater vermittelt Ihnen nicht nur fundiertes Wissen im Bereich der Ernährung, sondern auch umfangreiches Verständnis in der Ernährungsheilkunde.

mehr lesen

Ernährungsberater bei der IHK

Wir gewähren Ihnen einen Einblick in die Ausbildung zum Ernährungsberater bei der IHK und zeigen Ihnen zugleich interessante Alternativen zum IHK-Zertifikat. Denn Fernlehrgangsanbieter warten mit mehr Flexibilität und attraktiven Vergünstigungen auf.

mehr lesen

Gehaltsaussichten in der Ernährungsberatung

Bei dem Gehalt eines Ernährungsberaters können viele verschiedene Aspekte eine Rolle spielen. Neben einer ansprechenden Vergütung bietet dieser vielfältige Berufszweig Abwechslung und täglich neue Herausforderungen.

mehr lesen