Gemüse Säft stehen auf einem Holztisch

Grundwissen Ernährungslehre als Fernstudium

Low carb, vegan, paleo oder glutenfrei – die Bandbreite an verschiedenen Ernährungsformen ist in der heutigen Zeit riesig und bietet für jeden Menschen das Richtige. Allerdings wissen viele Menschen nicht, worauf es bei Lebensmitteln ankommt, wie sich diese zusammensetzen oder was sie für unsere Gesundheit bedeuten können. Die einzelnen Zusammenhänge besser zu verstehen und wichtiges Wissen zu unserer persönlichen Gesundheit zu erlangen – diese Möglichkeit bietet das Fernstudium im Bereich Ernährungslehre Grundwissen.

Grundwissen Ernährungslehre – die Weiterbildung

Gesund zu essen muss in keinem Fall langweilig oder eintönig sein. Diese Erkenntnis ist ein wichtiger Schritt im Rahmen des Lehrgangs Grundwissen Ernährungslehre. Ein gesundes Verhältnis zu Lebensmitteln, die Kenntnisse über Inhaltsstoffe und die Bedeutung von Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen für unseren Körper sind von enormer Wichtigkeit. Ein solcher Fernkurs eignet sich für alle Personen, die sich für gesunde Ernährung interessieren und ihr Wissen in diesem Themenbereich vertiefen möchten – dies kommt vor allem der eigenen Gesundheit zugute, die gerade im Alltagsstress leider oft viel zu kurz kommt.

Wer im Supermarkt einkauft, muss sich in allen Abteilungen mit Lebensmitteln befassen, die gesund oder ungesund für uns sein können. Zucker, gesättigte Fettsäuren, Konservierungsstoffe, Farbstoffe und vieles mehr machen so manches appetitlich aussehende Lebensmittel zu einer ernsthaften Gefahr für unseren Körper.

Oft tappen wir in Fallen, weil wir nicht genau wissen, ob ein Produkt gesund ist oder nicht. Irreführende Werbeaussagen von großen Lebensmittelkonzernen sind keine Seltenheit und verführen uns oft dazu, viel mehr Zucker oder Fett zu uns zu nehmen, als der Körper eigentlich benötigt. In diesem Lehrgang erfahren Sie, worauf es zu achten gilt, um die richtige Wahl im Supermarkt zu treffen und Lebensmittel auszuwählen, die uns fit und vital halten.

Anforderungen, Voraussetzungen und Dauer

Für die Teilnahme an diesem Lehrgang sind keine besonderen Vorkenntnisse oder Fachwissen erforderlich. Sämtliche Studienmaterialien werden den Teilnehmern in einem übersichtlichen Ordner in Form von 12 Lernheften von der Laudius Akademie zur Verfügung gestellt. Der Lehrgang kann jederzeit begonnen werden und zunächst vier Wochen unverbindlich und kostenfrei getestet werden. So kann jeder Teilnehmer für sich herausfinden, ob das Thema zu ihm passt bzw. ihm weiterhilft.

Die Regelstudienzeit beträgt bei einer wöchentlichen Bearbeitungszeit von 8 Stunden grundsätzlich 4 Monate. Wer allerdings mehr Zeit benötigt, weil er beispielsweise beruflich stark eingebunden ist, kann die Studienzeit um maximal 36 Monate kostenfrei verlängern. Im Rahmen der einzelnen Lektionen bearbeitet der Teilnehmer verschiedene Einsendeaufgaben, die von einem persönlichen Fernlehrer korrigiert und bewertet werden. Nach der erfolgreichen Erstellung der Abschlussarbeit erhält der Teilnehmer ein Abschlusszertifikat als Nachweis über den absolvierten Lehrgang.

Ausbildungsinhalte und Aufbau des Lehrgangs

Der Fernkurs vermittelt im Rahmen von 12 Lektionen wertvolles Wissen über die Ernährung mit essentiellen Nährstoffen, Ballaststoffen und auch über das richtige Essverhalten. Denn schließlich ist unser Körper unser wichtigster Motor: Nur dann, wenn wir ihm die richtige Energie zuführen, kann er leistungsstark arbeiten.

Mit dem im Fernkurs erlangten Wissen über die richtige Ernährung können Sie schon jetzt damit beginnen, Ihre Gesundheit zu fördern und sich vor weit verbreiteten, häufig durch falsche Ernährungsweisen entstandenen Erkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck zu schützen.

Auch erhält der Teilnehmer wertvolle Informationen zu Nahrungsergänzungsmitteln, Schadstoffen in Lebensmitteln und zu den verschiedenen Arten der Lebensmittelverarbeitung. Unterschiedliche Garmethoden, die Lagerung und Haltbarmachung von Lebensmitteln spielen dabei eine genauso wichtige Rolle wie auch die unterschiedlichen Ernährungs- und Diätformen. Nicht zuletzt werden auch verschiedene Getränke behandelt – von Kaffee über Kakao und Limonade bis hin zu Wasser, Fruchtsäften und Alkohol.

Das erwartet die Teilnehmer der Weiterbildung

Direkt nach seiner Anmeldung für das Fernstudium erhält der Teilnehmer Zugang zum umfassenden Online-Campus, der als zentraler Treffpunkt für die Teilnehmer dient. Hier kann man sich untereinander austauschen, Kontakt zu seinen Fernlehrern aufnehmen, Fragen stellen und Einsendeaufgaben beantworten. Wichtige Unterlagen lassen sich direkt herunterladen, speichern und ausdrucken und der direkte Kontakt zur Laudius Akademie ist rund um die Uhr möglich. Auf diese Weise kann jeder Teilnehmer flexibel selbst entscheiden, wann und wo er lernen möchte. Die Unterlagen lassen sich sowohl vom PC oder Laptop als auch vom Smartphone oder Tablet einsehen.

Gegen einen geringen Aufpreis haben Teilnehmer darüber hinaus die Möglichkeit, zusätzlich zu ihren digitalen Fernkursunterlagen auch gedruckte Dokumente bzw. Lernhefte zu erhalten. Diese sind in Vollfarbe auf hochwertigem Papier gedruckt und in einem schönen Ordner zusammengefasst. Auf diese Weise erhält der Teilnehmer ein wichtiges Nachschlagewerk, das er auch nach der erfolgreichen Absolvierung des Lehrgangs immer wieder zur Beantwortung offener Fragen nutzen kann.

Einführung in die Ernährungslehre, Voraussetzungen

Wer seine Kenntnisse über Ernährung, verschiedene Ernährungsformen und Lebensmittel allgemein vertiefen möchte, ist mit diesem Fernstudium gut beraten. Ein solides Grundwissen in der Ernährungslehre ist für jeden Einzelnen von uns wichtig – denn unser Körper kann nur dann Leistung erbringen, wenn wir ihn mit den richtigen Lebensmitteln versorgen und ihn gesund halten. Auch Personen, die Gewicht verlieren und dabei erst einmal Basisinformationen über Lebensmittel und ihre Verarbeitung erlangen möchten, können einen solchen Lehrgang absolvieren. Da es keine speziellen Voraussetzungen gibt, bietet sich das Fernstudium für jeden an, der sich für dieses Thema interessiert oder auch aktiv etwas für seine Gesundheit tun möchte. Das Wissen, das Teilnehmer in diesem Lehrgang erlangt haben, kann ihnen ein ganzes Leben lang weiterhelfen und nicht zuletzt auch zu einer gesunden Zukunft verhelfen.

Interessierte können das kostenlose Infomaterial direkt über unser Webseite anfordern. Hier kann ein Webformular ausgefüllt werden – anschließend erhalten Interessierte entsprechende Unterlagen und weiterführende Informationen zum Aufbau und Ablauf des Lehrgangs vom Anbieter zugesendet.

Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Infomaterial anfordern Banner - Ernährungsberater
Grundwissen Ernährungslehre
Dauer 18 Monate
4 Monate
0 Seminartage
0 Seminartage
Lernaufwand - 6 Std in der Woche
8 Std. die Woche
Kosten 522€-576€
Kosten 318 – 372€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Gesundheitspsychologie im Fernstudium

Gesundheitspsychologie im Fernstudium

Die perfekte Weiterbildung für Ernährungsberater. Hier wird Ihnen Wissen rund um die Themen Gesundheitspsychologie, sowie die unterschiedlichen Modelle der Gesundheitserhaltung und Gesundheitsverhaltensänderung vermittelt.

mehr lesen
Fernstudium zum Bachelor Gesundheitsökonomie

Fernstudium zum Bachelor Gesundheitsökonomie

Schluss mit langweiligen Berufen und nörgelnden Chefs! Verbessern Sie Ihre Karriereaussichten und qualifizieren Sie sich für eine Managementposition in der Gesundheitswirtschaft mit dem Fernstudium zum Bachelor Gesundheitsökonomie.

mehr lesen
Fitness als Weiterbildung für den Ernährungsprofi

Fitness als Weiterbildung für den Ernährungsprofi

Der Ernährungsberater ist der Profi für all das, was auf den Tisch kommt. Nicht selten geht es dabei darum, abzuspecken oder perfekte Trainingsergebnisse zu erzielen. Wer hierauf seinen Hauptfokus legt, dem hilft die Fitnesstrainer Ausbildung.

mehr lesen