Personal Trainer berät seine Kundin

An der Personal Trainer Ausbildung flexibel online teilnehmen

Bei der Personal Trainer Ausbildung handelt es sich nicht etwa um einen starr festgelegten Ausbildungsgang. Vielmehr ist eine Ausbildung zum Personal Trainer immer ein Mix aus verschiedenen Qualifikationen. Welche Inhalte im Detail behandelt werden, entscheidet jeder Ausbildungsanbieter selbst. Das liegt daran, dass es weder gesetzlich verbindliche Ausbildungsbestimmungen noch geschützte Berufsbezeichnungen für Personal Trainer gibt. Allerdings eröffnet das für Interessierte auch die Möglichkeit, sich eine zu den eigenen Wünschen und Zielen passende Personal Trainer Ausbildung auszusuchen. So können bspw. Ernährungsberater den Lehrgang auswählen, der ihre bestehenden Kompetenzen am besten ergänzt.

Die Fernschulen Institut für Lernsysteme (ILS), Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd), Fernakademie für Erwachsenenbildung (FEB), Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB), OTL Akademie (OTL), IST Studieninstitut (IST), Apollon Akademie sowie Academy of Sports bieten eine Personal Trainer Ausbildung im Fernlehrgang an. Mit einem solchen onlinebasierten Lehrgang genießen Sie maximale Flexibilität beim Lernen. Sie können lernen, wann und wo Sie es möchten! Das macht die Personal Trainer Ausbildung an einer Fernschule zur optimalen Wahl für die nebenberufliche Weiterbildung. Auch Familie und Ausbildung lassen sich so bestens kombinieren. Erfahren Sie bei uns die Konditionen der Personal Trainer Ausbildung an den genannten Fernlehrgangsinstituten. Wir klären Sie über die Voraussetzungen, Dauer, Kosten und Zielgruppe sowie den Umfang der einzelnen Lehrgänge auf.

Personal Trainer Ausbildung – 1:1 Coaching für bessere Fitness und Gesundheit

Immer mehr Menschen achten vermehrt auf ihre Gesundheit. Das schließt oft mit ein, sich körperlich fit zu halten. Nicht ohne Grund verzeichnet die Fitnessbranche mehr aktive Sportler als jede andere Sportart. Gezieltes Kraft- und Ausdauertraining hält den Körper jung und gesund. Doch dazu muss das Training individuell zugeschnitten werden, denn jede Person bringt eine andere Konstitution und unterschiedliche Voraussetzungen mit. Fitnesstrainer sind oftmals mit der großen Klientel ausgelastet, die täglich das Fitnessstudio besucht. So können sie sich den individuellen Ansprüchen der Trainierenden nur bedingt widmen. Deshalb suchen einige Menschen eine 1:1 Betreuung durch einen ausgebildeten Personal Trainer. Dieser betreut aktiv die Trainingseinheiten und greift Sportlern mit seinem Knowhow zu Bewegung und Ernährung unter die Arme. Das verspricht beste Resultate für Fitness und Gesundheit!

Doch auch außerhalb von Fitnessstudios und 1:1 Trainings sind Personal Trainer nach der Ausbildung tätig. Sie arbeiten bspw. im betrieblichen Gesundheitsmanagement, in Sportvereinen, Wellnesseinrichtungen oder etwa in Sporthotels. Es gibt zahlreiche Arbeitsfelder für ausgebildete Personal Trainer. Deshalb ist dieser Berufszweig zukunftsweisend und vielversprechend. Ergo: mit einer Personal Trainer Ausbildung lässt sich Karriere machen!

Voraussetzungen der Personal Trainer Ausbildung

Generell ist für die Anmeldung zu einer Personal Trainer Ausbildung ein Schulabschluss nötig. Außerdem muss mindestens das 18. Lebensjahr erreicht sein. Für die Teilnahme an den onlinegestützten Fernlehrgängen ist zudem ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetanschluss notwendig. Alle weiteren Voraussetzungen sind spezifische Bedingungen der einzelnen Fernschulen.

Für die Personal Trainer Ausbildung am BTB ist ein Erste-Hilfe-Kurs zu absolvieren. Darüber hinaus müssen die Teilnehmer die Durchführung von 60 Workout Terminen (eigenes Training) à 45 Minuten nachweisen können. Hingegen verlangt die OTL den Nachweis über die Qualifikation mit der Fitnesstrainer B-Lizenz für ihre Lehrgangsinteressierten. Das IST wiederum setzt eine Ausbildung als Sport- bzw. Gymnastiklehrer, Physiotherapeut, Fitnesstrainer oder einen ähnlichen Abschluss für die Anmeldung voraus. Zuletzt hat die Academy of Sports die Voraussetzung einer trainerpraktischen Qualifikation.

Ausbildung zum Personal Trainer: Dauer, Umfang, Qualifikationen & Kosten

Da jedes Fernlehrgangsinstitut eine eigene Vorgehensweise in der Personal Trainer Ausbildung verfolgt, variieren auch die Dauer, der Umfang, die enthaltenen Qualifikationen und Inhalte sowie die Kosten der einzelnen Kurse. Teilweise nennen sich die Ausbildungen zum Personal Trainer auch Fitnesscoach Lehrgänge, jedoch beinhalten diese Kurse ebenfalls die Qualifikation als Personal Trainer. Mit der folgenden Übersicht können Sie sich ein Bild über die verschiedenen Lehrgangsangebote machen. Die groben inhaltlichen Bestandteile der Personal Trainer Ausbildungen können Sie den Qualifikationen entnehmen, die innerhalb der Lehrgänge erworben werden.

ILS, sgd, FEB und Apollon Akademie – Geprüfter Fitnesscoach
  • Dauer: 12 Monate insgesamt (kostenlose Verlängerung um bis zu 6 Monate)
  • Wöchentliches Lernpensum: 10 Stunden
  • Umfang: 10 Studienhefte, Lernvideos, Glossar
  • Seminare: Zweitägiges Online-Seminar; Zweitägiges Präsenzseminar (in Berlin)
  • Prüfungen: Mehrere Einsendeaufgaben, Abschlussprüfung
  • Qualifikationsstufe:
  • – Geprüfter Fitnesscoach
    – Fitnesstrainer A- & B-Lizenz
    – Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness)

  • Kosten: 2.088-2.328 Euro
BTB – Personal Trainer
  • Dauer: 24 Monate insgesamt (kostenlose Verlängerung möglich)
  • Wöchentliches Lernpensum: 9-10 Stunden
  • Umfang: 55 Studienbriefe, 26 Lernvideos
  • Seminare: 5 Praxisseminare (deutschlandweit verteilte Standorte), Sonntagsvorlesungen online
  • Prüfungen: Zwischentests nach jedem Studienbrief, 4 schriftliche Abschlussprüfungen, 3 praktische Abschlussprüfungen
  • Qualifikationsstufe:
  • – Fitnesstrainer B- + A-Lizenz
    – Ernährungsberater für Sportler
    – Personal Trainer

  • Kosten: 3.672 Euro
OTL – Personal Trainer
  • Dauer: 1-6 Monate (Individuelles Lerntempo)
  • Wöchentliches Lernpensum: 8 Stunden
  • Umfang: 1 Lehrskript, Lehrvideos
  • Seminare: Webinare für Rückfragen, 1 bis 2 Präsenztage (24 Standorte deutschlandweit)
  • Prüfungen: Zwischentests nach jedem Modul, schriftliche und praktische Abschlussprüfung
  • Qualifikationsstufe:
  • – Personal Trainer

  • Kosten: 647-827 Euro (zzgl. 150 Euro Prüfungsgebühr)
IST – Personal Trainer
  • Dauer: 8 Monate (kostenlose Verlängerung um bis zu 9 Monate)
  • Wöchentliches Lernpensum: 10 Stunden
  • Umfang: 6 Studienhefte
  • Seminare: 4 Präsenzphasen (online oder an deutschlandweiten Standorten), Web Based Trainings
  • Prüfungen: 5 Webtests, 1 Einsendearbeit, 2 schriftliche Abschlussprüfungen
  • Qualifikationsstufe:
  • – Personal Trainer A-Lizenz
    – Functional Trainer A-Lizenz
    – Gesundheitscoaching A-Lizenz
    – Zertifikat Existenzgründung für Personal Trainer
    – Zertifikat Official MX4 Instructor
    – Zertifikat Ernährungsgrundlagen
    – Zertifikat huco sport Trainer

  • Kosten: 1.736 Euro (digitale Studienunterlagen), 1.832 Euro (gedruckte Studienunterlagen), 150 Euro Prüfungsgebühr
Academy of Sports – Personal Trainer A-Lizenz
  • Dauer: 40-44 Monate (kostenlose Verlängerung möglich)
  • Wöchentliches Lernpensum: 6-8 Stunden
  • Umfang: umfangreiche Lehrskripte
  • Seminare: mehrere Live-Online-Seminare, Web Based Trainings
  • Prüfungen: Modulabschlussprüfungen, freiwillige Einsendearbeiten, schriftliche Abschlussprüfungen
  • Qualifikationsstufe:
  • – Personal Trainer B-Lizenz
    – Fitnesstrainer A-Lizenz
    – Kommunikation und Beratung
    – Ganzheitlicher Personal Trainer:

    • Fachtrainer für Ausdauersport
    • Fachtrainer für Senioren
    • Ernährungsberater B-Lizenz
    • Ernährungsberater für Senioren
    • Food Coach

    – Personal Trainer für Sportler:

    • Fachtrainer für Ausdauersport
    • Bodybuilding Trainer
    • Functional Trainer A-Lizenz
    • Ernährungsberater für Nahrungsergänzungsmittel
    • Ernährungsberater für Sportler A-Lizenz

    – Personal Trainer für betriebliches Gesundheitsmanagement:

    • Functional Trainer A-Lizenz
    • Ernährungsberater B-Lizenz
    • Food Coach
    • Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Betrieblicher Gesundheitsmanager
  • Kosten: 4.750-5.548 Euro
Academy of Sports – Personal Trainer B-Lizenz
  • Dauer: 3 Monate (kostenlose Verlängerung möglich)
  • Wöchentliches Lernpensum: 6-8 Stunden
  • Umfang: 2 Lehrskripte, Lehrvideos
  • Seminare: 2 Live-Online-Seminare, Web Based Training
  • Prüfungen: Abschlussarbeit
  • Qualifikationsstufe:
  • – Personal Trainer B-Lizenz

  • Kosten: 456 Euro
Wie aus der Übersicht ersichtlich, könnten die Unterschiede zwischen den einzelnen Personal Trainer Ausbildungen nicht größer sein. Die Personal Trainer A-Lizenz der Academy of Sports beinhaltet sogar die zusätzliche Möglichkeit zur Wahl eines von drei Ausbildungsmodellen. Jeder der drei Modelle „Ganzheitlicher Personal Trainer“, Personal Trainer für Sportler“ und „Personal Trainer für betriebliches Gesundheitsmanagement“ beinhaltet unterschiedliche inhaltliche Bestandteile und Qualifikationen. Bei der Wahl des passenden Fernlehrgangs kommt es deshalb auf Ihre persönlichen Zukunftspläne, Ziele und Wünsche an. Welche Qualifikationen Sie für Ihre berufliche Zukunft am meisten benötigen, wissen Sie am besten. Außerdem hilft das kostenlose Infomaterial der Lehrgangsanbieter bei der Entscheidungsfindung. Es beinhaltet zusätzliche Details zu den Lehrgängen und kann unverbindlich bei uns angefordert werden!

Ist die Ausbildung zum Personal Trainer für mich geeignet?

Eine Personal Trainer Ausbildung eignet sich für solche Personen, die eine sportliche Begabung und pädagogische Erfahrung mitbringen. Das kann bspw. als Trainer in einem Verein sein. Jede Person mit Interesse an der hauptberuflichen Vermittlung sportlicher Aktivitäten kann ihre Wünsche mit der Personal Trainer Ausbildung in die Tat umsetzen. Auch Profisportler, die frühzeitig ihre berufliche Zukunft nach Beendigung ihrer Karriere absichern möchten, sind in der Ausbildung gut aufgehoben. Diese Personen profitieren obendrein durch die flexiblen Konditionen, wodurch sich Trainings- und Spielzeiten bestens mit der Personal Trainer Ausbildung vereinbaren lassen. Darüber hinaus können sich Ernährungsberater, Fitnesstrainer, Sportstudenten, Sportlehrer und Physiotherapeuten mit der Ausbildung weiterbilden. Worauf warten Sie also noch? Die Personal Trainer Ausbildung öffnet Ihnen die Tür in ein spannendes und zukunftsreiches Berufsfeld!

Auf einen Blick

Zielgruppe

Die Personal Trainer Ausbildung richtet sich an Personen, die sich als Personal Trainer selbstständig machen möchten und in Eigenregie arbeitstätig sein wollen. Wer ein hohes Interesse an Bewegung, Sport und Gesundheit mitbringt, ist in dieser Ausbildung genau richtig. Gerade für bereits Arbeitstätige im Bereich Fitness, Gesundheit und Sport bietet sich eine Ausbildung zum Personal Trainer an. Darunter fallen bspw. Fitnesstrainer, Physiotherapeuten und Ernährungsberater.

Beginn & Dauer

Mit der Personal Trainer Ausbildung kann täglich oder an mehreren festen Terminen im Jahr gestartet werden. Die Gesamtdauer der Ausbildung beläuft sich auf 1 bis 44 Monate. Pro Woche beträgt die Lernzeit zwischen 6 und 10 Stunden. Diese Zeit ist nötig, um die 1 bis 55 Lehrskripte zu bearbeiten. Hinzu kommen vertiefende Angebote wie Seminare.

Voraussetzungen

Es sind die folgenden Voraussetzungen zu erfüllen, um an der Personal Trainer Ausbildung teilnehmen zu können: Ein Schulabschluss sowie ein Mindestalter von 18 Jahren. Daneben gibt es weitere Fernschulen spezifische Voraussetzungen, die Sie dem Text entnehmen können.

Kosten

Der Kostenpunkt der Personal Trainer Ausbildung liegt zwischen 456 und 5.548 Euro. Diese Kosten enthalten sämtliche Lernunterlagen, die Seminargebühren sowie den vollen Angebotsumfang auf dem Online Campus des ausgewählten Instituts. Manche Fernschulen erheben zusätzliche Prüfungsgebühren.

Probelektion

Probelektionen sind beispielhafte Ausschnitte aus den Lernunterlagen, die Studieninteressierte kostenlos einsehen können. Sie helfen bei der Entscheidungsfindung für den passenden Lehrgang sowie Anbieter und sind unverbindlich auf den Websites der Fernschulen herunterladbar.

Probestudium

Bei einem Probestudium handelt es sich um einen Testzeitraum in mehrwöchigem Umfang, in dem der anvisierte Lehrgang kostenfrei begonnen werden kann. Gefällt die Ausbildung nicht, muss lediglich fristgerecht gekündigt werden. Andernfalls geht das Probestudium in eine reguläre Kursteilnahme über.

Abschluss

Für den Abschluss der Personal Trainer Ausbildung müssen verschiedene Leistungen, wie Einsendeaufgaben, schriftliche und praktische Prüfungen, erbracht werden. Erfolgreiche Absolventen erhalten anerkannte Dokumente als Qualifizierungs-Nachweis. Die enthaltenen Qualifikationen unterscheiden sich von Fernlehrgang zu Fernlehrgang.

COVID

Die Personal Trainer Ausbildung wird kaum von der Corona-Pandemie beeinträchtigt, da ein Großteil des Lernpensums von zu Hause erledigt wird. Allerdings gelten für etwaige Präsenzphasen, wie z.B. Seminare, spezielle Regelungen im Umgang mit der Pandemiesituation. Hierzu informieren die Fernschulen ihre Teilnehmer detailliert.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Fitnessscoach
Piktogramm - Dauer - Uhr
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.088€
Fitnessscoach
Piktogramm - Dauer - Uhr
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.328€
Fitnessscoach
Piktogramm - Dauer - Uhr
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 2.088€
Fitnesscoach
Piktogramm - Dauer - Uhr
12 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 10-12 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Kosten 765€
Kosten 2.088€
Personal Trainer
Piktogramm - Dauer - Uhr
1-6 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 8 Std in der Woche
8 Std./Woche
Kosten 874€
Kosten 647-827€
Personal Trainer
Piktogramm - Dauer - Uhr
24 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 9-10 Std in der Woche
9-10 Std./Woche
Preis auf Anfrage
Kosten 3.672€
Personal Training
Piktogramm - Dauer - Uhr
8 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
10 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten 1.736-1.832€
Personal Trainer A-Lizenz
Piktogramm - Dauer - Uhr
40-44 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche
6-8 Std./Woche
Kosten 684€
Kosten 4.750-5.548€
Personal Trainer B-Lizenz
Piktogramm - Dauer - Uhr
3 Monate
Piktogramm - Kostenlos testen
Probestudium
Lernaufwand - 6-8 Std in der Woche
6-8 Std./Woche
Kosten 684€
Kosten 456€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren